Terra X: Mythos Nordsee
Info, Wissen • 25.10.2020 • 19:30 - 20:15
Lesermeinung
Für die Spanische Armada wurden die ungewöhnlich starken Gezeiten der Nordsee zu einer tödlichen Gefahr.
Vergrößern
Schon früh in der Geschichte der Nordsee versuchten sich die Küstenbewohner durch Deiche vor den Fluten zu schützen.
Vergrößern
Die Geschichte von König Artus und dem magischen Schwert Excalibur ist die wohl bekannteste Sage aus dem Nordseeraum.
Vergrößern
Küstenstädte wie das belgische Brügge haben von der Entstehung der Hanse profitiert.
Vergrößern
Mythen über den Nordseeraum gibt es viele. Der römische Feldherr Drusus beispielsweise schwört Stein auf Bein, einer Göttin begegnet zu sein, die daraufhin einen Feldzug zur friesischen Nordseeküste vereitelte.
Vergrößern
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Wissen

Sagenumwobenes Weltmeer

Von Elisa Eberle

Seit dem ersten Jahrhundert nach Christus sind die Nordsee und ihre Küsten der Schauplatz vielerlei Sagen. Doch woher stammen diese Mythen und wieviel davon entspricht überhaupt der Wahrheit? "Terra X" begibt sich auf die Suche nach Antworten.

Sie ist der Zwerg unter den Meeren unseres Planeten: Gerade einmal 0,2 Prozent der Weltmeeresfläche macht die Nordsee aus. Und dennoch ist sie für ihre Anrainerstaaten ein bedeutendes Gewässer, welches nicht nur das Klima, sondern auch die weltweite Branche des Fischfangs beeinflusst. Selbst die unerschrockenen Wikinger versetzte sie durch ihre Unberechenbarkeit und ihre sagenumwobene Geschichte in Angst und Schrecken. Doch was für Geschichten sind es, die die Betrachtung eines Gewässers so nachhaltig prägten? In welchen realen Gegebenheiten liegen sie begründet? Und welche weiteren Meilensteine umfasst die Entstehungsgeschichte der Nordsee von der letzten Eiszeit bis heute? Diesen Fragen möchte der Zweiteiler "Mythos Nordsee" im Rahmen der ZDF-Reihe "Terra X" auf den Grund gehen.

"Wilde Küsten, Götter und segelnde Drachen" lautet der Untertitel des ersten Films des Filmemachers Martin Papirowski. Neben ihrer großen Bedeutung für den Fischfang und die Ölförderung fokussiert er die Nordsee vor allem als ein artenreiches Ökosystem. Doch auch die historische Entwicklung des Gewässers und seiner Anwohner wird betrachtet.

Der Ursprung der Sagen

Schon lange vor der Zeitwende, heißt es, sei der unermüdliche Kampf der Küstenbewohner gegen die Gezeiten dokumentiert worden. Damals, als die Römer vergeblich England erobern wollten und sich schließlich in Friesland niederließen, berichteten Chronisten bereits von künstlich aufgeschütteten Erdhügeln sowie von dem in den Augen der Mittelmeerbewohner merkwürdigen Watt.

Die damit verbundenen Erfahrungen schlagen sich auch in den zahlreichen Mythen und Sagen nieder, die seither über den Nordseeraum kursieren. Jene von König Artus und dem magischen Schwert Excalibur ist die wohl bekannteste unter ihnen. Doch auch das Volk der Wikinger wird bis heute von vielen Geschichten umrankt, was angesichts ihrer Leistungen als erste Entdecker Amerikas kaum verwunderlich ist.

Der zweite Teil "Mythos Nordsee" wird am Sonntag, 1. November, um 19.30 Uhr ausgestrahlt. Unter dem Titel "Goldene Zeiten, Piraten und der Blanke Hans" wird dieser unter anderem von der Hanse, der Weltmacht Spanien sowie verheerenden Sturmfluten handeln.

Terra X: Mythos Nordsee – So. 25.10. – ZDF: 19.30 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.
Dr. Melanie Ahaus ist niedergelassene Kinder- und Jugendärztin in Leipzig und Sprecherin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Sachsen.
Gesundheit

Wie viel Bildschirmzeit für Kinder?

Fast jeden Tag klagen mir Eltern ihr Leid: "Unser Kind hängt von morgens bis abends am Handy – und zwischendurch daddelt es am Computer."
Tomaten enthalten viel Magnesium.
Gesundheit

Richtige Ernährung gegen Muskelkater

Kalziumhaltige Milchprodukte wie Joghurt stärken nicht nur die Knochen, sondern auch die Regeneration der Muskeln. Auch Tomaten wirken Wunder, denn sie enthalten viel Magnesium, das für den Regenerationsprozess der Muskeln sehr nützlich ist.
Ob ein Salz Jod enthält, ist auf der Packung vermerkt.
Gesundheit

Beim Salz aufs Jod achten

Bei Spezialsalzen weist die Verbraucherzentrale darauf hin, dass die meisten von ihnen einen entscheidenden Nachteil haben: Sie enthalten in der Regel kein Jod.