Tödliche Versuchung

  • Thomas ist verzweifelt und überlegt fieberhaft, was er machen soll (Marcus Mittermeier). Vergrößern
    Thomas ist verzweifelt und überlegt fieberhaft, was er machen soll (Marcus Mittermeier).
    Fotoquelle: ZDF/Jacqueline Krause-Burber
  • Helena ahnt Fürchterliches, als sie in der Schachtel mit Thomas' Schlaftabletten ihren Ohrring findet, den sie bei ihrem Liebhaber vergessen hatte (Julia Koschitz). Vergrößern
    Helena ahnt Fürchterliches, als sie in der Schachtel mit Thomas' Schlaftabletten ihren Ohrring findet, den sie bei ihrem Liebhaber vergessen hatte (Julia Koschitz).
    Fotoquelle: ZDF/Jacqueline Krause-Burber
  • Thomas und Helena (Marcus Mittermeier, 2.v.li und Julia Koschitz, M.) sind bei Thomas' Eltern (Tilo Prückner, r.) eingeladen. Vergrößern
    Thomas und Helena (Marcus Mittermeier, 2.v.li und Julia Koschitz, M.) sind bei Thomas' Eltern (Tilo Prückner, r.) eingeladen.
    Fotoquelle: ZDF/Jacqueline Krause-Burber
  • Helena (Julia Koschitz) bangt, ob sich ihr Mann Thomas (Marcus Mittermeier) auf den dringend benötigten Urlaub unter den Umständen einlassen wird. Vergrößern
    Helena (Julia Koschitz) bangt, ob sich ihr Mann Thomas (Marcus Mittermeier) auf den dringend benötigten Urlaub unter den Umständen einlassen wird.
    Fotoquelle: ZDF/Jacqueline Krause-Burber
  • Thomas (Marcus Mittermeier) hatte einen kurzen, aber heftigen Streit mit seinem Nebenbuhler David (Vladimir Burlakov), der eine Affäre mit Thomas' Frau hatte. Vergrößern
    Thomas (Marcus Mittermeier) hatte einen kurzen, aber heftigen Streit mit seinem Nebenbuhler David (Vladimir Burlakov), der eine Affäre mit Thomas' Frau hatte.
    Fotoquelle: ZDF/Jacqueline Krause-Burber
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Tödliche Versuchung

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Oscura Seduccion
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Fr., 01. Januar 2010
ZDFneo
So., 18.03.
21:40 - 23:10


Die Kettners bewirtschaften einen Biobauernhof im Voralpenland; ihre Kinder machen das Idyll perfekt. Nie hätte Helena sich träumen lassen, dass ein anderer Mann ihr Leben bestimmen könnte. Doch mit dem charmanten Jurastudenten David (26), einem ihrer Kunden, schlittert sie in eine Affäre.

Thomas bemerkt Helenas Veränderung, statt mit ihr zu reden, spioniert er ihr nach und stellt seinen Nebenbuhler zur Rede. Dann ist David tot. Von nun an erntet die ahnungslose Helena oft barsche Antworten; Thomas ist fahrig und nervös, sogar die Kinder schreit er an. Helena fragt nicht nach dem Grund, weil sie die Antwort fürchtet. Was, wenn Thomas herausgefunden hat, dass sie ihn betrügt?

Ihre Ehe wollte sie nie aufs Spiel setzen. Trotzdem ist sie verstört, weil sie David nicht mehr erreichen kann. Irgendwann steht die Polizei auf dem Hof. Die Überprüfung von Davids Handy-Verbindungen führt unter anderem zu Helena. So erfährt sie von Davids Tod. Innerlich versteinert vor Angst, gelingt es ihr, den Kontakt als normale Geschäftsbeziehung darzustellen. David wird mit Bioprodukten des Kettnerhofes beliefert; Thomas bestätigt das. Helena meint daraufhin, dass ihr Mann keinerlei Verdacht wegen der Affäre zu hegen scheint. Doch als sie zufällig ihren bei David verlorenen Ohrring in Thomas' Medizinschrank findet, fürchtet sie das Schlimmste.

Rastlos durchsucht sie jedes mögliche Versteck – und findet schließlich den in Plastikplanen verpackten Körper Davids. In Panik lässt sie die Leiche verschwinden – und trägt beim Abendessen die Ohrringe. Thomas wird leichenblass.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tödliche Versuchung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR DDR 1969: Kommissar Heinz Gödicke und Stefan Witt, Major des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS), sind alte Freunde. Gemeinsam sollen sie den bestialischen Mord an zwei neunja¨hrigen Jungen in Eberswalde aufklären. Zeugenaussagen bringen sie ebenso wenig weiter wie herkömmliche Ermittlungsmethoden. Der Versuch des Kommissars, sich in den Mo¨rder hineinzuversetzen, sorgt für Befremden. Gödicke ist sich jedoch zunehmend sicher, dass die beiden Morde das Werk eines psychisch kranken Menschen sind - eines Sadisten. - Heinz Gödicke (Ronald Zehrfeld) und Georg Thom (Martin Brambach, r) versuchen Hagedorn an seinem Arbeitsplatz zu verhaften.

Mord in Eberswalde

TV-Film | 16.10.2018 | 22:10 - 23:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.64/5011
Lesermeinung
ARD Wolf Wegner (Anian Zollner), Jule Böhmer (Inga Busch, Mitte) und Anne Wegner (Katja Flint).

TV-Tipps Frankfurt, Dezember '17

TV-Film | 17.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der vermeintliche Schöngeist Jacques (Hans-Werner Meyer) wickelt Victoria (Christine Neubauer) mit einem Opernbesuch um den Finger.

Kennen Sie Ihren Liebhaber?

TV-Film | 21.10.2018 | 00:45 - 02:15 Uhr
3.2/5010
Lesermeinung
News
Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr

Die adrette Liebesanbahnerin Inka Bause muss sich selbst spontaner Anträge erwehren - mit Augenzwinkern.

"Bauer sucht Frau" ist zurück: Fans rustikaler Romanzen dürfen sich auf sieben neue, jeweils 120-min…  Mehr

Das neue Ermittler-Trio von "Nord Nord Mord", (von links) Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), bearbeitet seinen ersten Fall.

Neue Folge, neuer Chef: Hauptdarsteller Robert Atzorn verabschiedete sich nach acht "Nord Nord Mord"…  Mehr

Jürgen Schneider gilt als einer der größten Betrüger Deutschlands. Verkörpert wird er in der Fiction-Soku von Reiner Schöne.

Jürgen Schneider wurde als berühmtester "Baulöwe" der Nation bekannt und dann gesucht als einer ihre…  Mehr

Demonstration der "Identitären" im Juni 2017 in Berlin - Sie inszenieren sich als gewaltfreie Jugendorganisation, durchbrechen aber gewaltsam eine Polizei-Absperrung.

Die ARD-Dokumentation "Die Story im Ersten: Am rechten Rand" zeigt Einblicke in ein rechtsextremes N…  Mehr