ZDFzeit

  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Logo ZDFzeit Vergrößern
    Logo ZDFzeit
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Achtung bei Hefe-Extrakt
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 16.01.
20:15 - 21:00
Die Tricks der Lebensmittelindustrie (1) - Fertiggerichte, Pausensnacks & Co.


Welche Geheimnisse in der Herstellung stecken hinter herzhaften Speisen, vollmundigen Weinen und knusprigen Snacks, die zudem möglichst kostengünstig sein sollen? Im zweiteiligen Film von Aljoscha Seidt zerlegt TV-Koch Sebastian Lege im Rahmen von "ZDFzeit" erneut "Die Tricks der Lebensmittelindustrie".

Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) und der Organisation Foodwatch geben 45 Prozent der Deutschen an, dass sie vor allem gesund essen möchten. Das aber erscheint gar nicht so einfach. Natürlich könnten sie die traditionell hergestellten, hochwertigen Lebensmittel kaufen, die es in den Fachgeschäften immer noch gibt. Doch haben sie auch ihren Preis. Bleibt oftmals dann eben doch wieder nur der Griff ins Supermarktregal. Dort jedoch – in der Massenware – sind sie besonders oft versteckt, die "Tricks der Lebensmittelindustrie", wie Sebastian Lege in einer weiteren, zweiteiligen Test-Sendung im Rahmen von "ZDFzeit" (Teil zwei folgt am Dienstag, 16. Januar, 20.15 Uhr) erneut feststellt.

Der Koch und Lebensmittelexperte weist unter anderem auf Hefe-Extrakt hin. Mit diesem können die Hersteller vorgeben, dass ihre Produkte "ohne künstliche Geschmacksverstärker" auskommen würden. Doch stimmt das wirklich? – Lege belegt mit sehr einfachen Mitteln, dass der eigentlich verpöhnte Geschmacksverstärker Glutamat eben ganz natürlich in besagtem Hefe-Extrakt steckt. Und damit isst der Verbraucher eben genau wieder das, was er eigentlich vermeiden wollte.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 25.04.2018 | 10:10 - 11:00 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
DMAX Shark Tank

Shark Tank - Die Business-Profis - Episode 56(Episode 7)

Report | 25.04.2018 | 10:15 - 11:15 Uhr
3.18/5011
Lesermeinung
3sat Eingang

Ein Kinderdorf für Marokko

Report | 25.04.2018 | 11:15 - 12:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nachdem mehrere Strafanzeigen gegen ihn eingegangen waren, wurde ein Verfahren gegen Oliver Welke nun abgelehnt.

Die "heute-Show" hatte Anfang April das Bild eines gekreuzigten Osterhasen in einem satirischen Beit…  Mehr

Drei Tage nach ihrem schweren Sturz gaben die Ärzte Vanessa Mai partiell Entwarnung: Bleibende Schäden hat sie nicht.

Vanessa Mai kennt nach ihrem Sturz im Training nun endlich die Ursache für ihre Rückenschmerzen und …  Mehr

Er war angetreten, um zu siegen. Doch jetzt muss Jimi Blue Ochsenknecht die RTL-Show "Let's Dance" verlassen.

Jimi Blue Ochsenknecht muss die RTL-Show "Let's Dance" vorzeitig und unfreiwillig verlassen. Der Sch…  Mehr

14 Kandidaten-Paarungen tanzen in der elften "Let's Dance"-Staffel um den Titel "Dancing Star 2018".

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Wie sich die Bilder gleichen: Auch auf dem Nockherberg las der gebürtige Niederbayer Django Asül einst die Leviten. In diesem Jahr hat seine Nachfolgerin Luise Kinseher abgedankt.

Django Asül nimmt beim Maibockanstich im Hofbräuhaus zum nunmehr elften Mal die Politiker aufs Korn.…  Mehr