ZDFzeit

  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann. Vergrößern
    Produktentwickler Sebastian Lege verrät, wie man mit heißer Luft den Profit steigern, aus Holz Vanillearoma zaubern und mit Laserstrahlen Verpackungsmüll einsparen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Willi Weber
  • Logo ZDFzeit Vergrößern
    Logo ZDFzeit
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Achtung bei Hefe-Extrakt
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 16.01.
20:15 - 21:00
Die Tricks der Lebensmittelindustrie (1) - Fertiggerichte, Pausensnacks & Co.


Welche Geheimnisse in der Herstellung stecken hinter herzhaften Speisen, vollmundigen Weinen und knusprigen Snacks, die zudem möglichst kostengünstig sein sollen? Im zweiteiligen Film von Aljoscha Seidt zerlegt TV-Koch Sebastian Lege im Rahmen von "ZDFzeit" erneut "Die Tricks der Lebensmittelindustrie".

Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) und der Organisation Foodwatch geben 45 Prozent der Deutschen an, dass sie vor allem gesund essen möchten. Das aber erscheint gar nicht so einfach. Natürlich könnten sie die traditionell hergestellten, hochwertigen Lebensmittel kaufen, die es in den Fachgeschäften immer noch gibt. Doch haben sie auch ihren Preis. Bleibt oftmals dann eben doch wieder nur der Griff ins Supermarktregal. Dort jedoch – in der Massenware – sind sie besonders oft versteckt, die "Tricks der Lebensmittelindustrie", wie Sebastian Lege in einer weiteren, zweiteiligen Test-Sendung im Rahmen von "ZDFzeit" (Teil zwei folgt am Dienstag, 16. Januar, 20.15 Uhr) erneut feststellt.

Der Koch und Lebensmittelexperte weist unter anderem auf Hefe-Extrakt hin. Mit diesem können die Hersteller vorgeben, dass ihre Produkte "ohne künstliche Geschmacksverstärker" auskommen würden. Doch stimmt das wirklich? – Lege belegt mit sehr einfachen Mitteln, dass der eigentlich verpöhnte Geschmacksverstärker Glutamat eben ganz natürlich in besagtem Hefe-Extrakt steckt. Und damit isst der Verbraucher eben genau wieder das, was er eigentlich vermeiden wollte.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte In Chavín de Huántar gab es auch Priesterinnen (Flor del Castillo) - wie Forscher heute vermuten.

Tempel der Menschenopfer - Chavín de Huántar

Report | 21.07.2018 | 21:05 - 22:00 Uhr (noch 16 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Astrophysiker Mario Livio erklärt die Bedeutung der fünf Platonischen Körper.

Das Geheimnis der Mathematik

Report | 21.07.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
DMAX Mythbusters - Die Wissensjäger

Mythbusters - Die Wissensjäger - A-Team Special(The A-team Special)

Report | 21.07.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
3.15/5054
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr