auslandsjournal - die doku: Comeback für Amerika?
20.01.2021 • 22:20 - 22:50 Uhr
Info, Dokumentation
Lesermeinung
Wähler von Joe Biden feiern den Wahlsieg auf dem Times Square in New York.
Vergrößern
Der designierte US-Präsident Joe Biden mit seiner Vize-Präsidentin Kamala Harris nach ihrer Siegesrede.
Vergrößern
Der designierte US-Präsident Joe Biden mit seiner Vize-Präsidentin Kamala Harris nach ihrer Siegesrede.
Vergrößern
Der designierte US-Präsident Joe Biden und Vize-Präsidentin Kamala Harris stehen vor schwierigen Aufgaben.
Vergrößern
Originaltitel
auslandsjournal - die doku
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Dokumentation

Kann Joe Biden die USA einen?

Von Maximilian Haase

Wie ist die Stimmung in den USA nach der Wahl Joe Bidens? Gibt es ein "Comeback für Amerika?" Die gleichnamige ZDF-Doku fragt, ob und wie es dem neuen US-Präsidenten gelingen kann, das Land zu einen.

Als Joe Biden nach aufreibenden Wahltagen im November vergangenen Jahres als neuer US-Präsident feststand, versprach er, die tief gespaltenen USA zu einen. Sein Vorgänger Donald Trump hingegen hatte viel dafür getan, das Land zu spalten – und dabei die Grenzen der demokratischen Institutionen auf Herz und Nieren getestet. Sie haben gehalten. Und doch: Die großen Probleme verschwinden nicht einfach mit Trump. Können die USA trotz Krise durch Bidens Wahl wieder hoffen? Anlässlich der Vereidigung des 46. US-Präsidenten am 20. Januar 2021 blickt der Leiter des ZDF-Studios Washington Elmar Theveßen gemeinsam mit Annette Brieger in der Dokumentation "Comeback für Amerika?" auf die Stimmung im Land.

In Gesprächen mit Biden- und Trump-Wählern gleichermaßen versuchen die Filmemacher zu ergründen, wie die US-Bevölkerung die Aussichten auf die kommenden Jahre bewertet. Ist ein echter Neuanfang denkbar? Akzeptieren Trumps Anhänger Biden als ihren Präsidenten? Und wie stehen sie zu ihrem Idol – einem Mann, der seine Niederlage nicht eingestehen wollte und seinen Kontrahenten als Wahlbetrüger verunglimpft? Befragt werden auch republikanische Politiker: Sie schätzen die Wahrscheinlichkeit dafür ein, dass Trump auch weiterhin die Partei prägt und möglicherweise 2024 erneut zur Wahl antritt.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Währenddessen steht Biden vor einer riesigen Herausforderung: Inmitten der Coronapandemie übernimmt er die Führung einer Weltmacht, durch deren Gesellschaft ein Riss verläuft. Küsten-Großstädte versus Bible Belt, reiche Eliten versus verarmte Arbeiter, Black Lives Matter versus weiße Nationalisten – die ökonomischen und kulturellen Gräben scheinen tief. "Comeback für Amerika?" bewertet – immer fragend, wie im Titel angedeutet – die Chancen, dass US-Präsident Joe Biden und seine Vizepräsidentin Kamala Harris die Staaten tatsächlich versöhnen können. Gelingt dies nicht, könnten sich die verschiedenen Lager auf lange Zeit feindlich gegenüber stehen – egal, wer regiert.

Im Anschluss zeigt das Zweite um 22.45 Uhr die Dokumentation "Donald first – Trumps Angriff auf Amerika", in der sich Journalist Johannes Hano den zahlreichen Vorwürfen gegen den scheidenden Präsidenten widmet, in kriminelle Machenschaften verwickelt zu sein. Bereits am frühen Abend, ab 19.25 Uhr, überträgt das "ZDF spezial: Amerikas neuer Präsident – Zeitenwende mit Joe Biden?" die Vereidigung des neuen US-Präsidenten in Washington. Zusätzlich zur Live-Schalte zum Kapitol in der US-Hauptstadt werden Korrespondenten und andere Experten interviewt. Auch ARTE zeigt am Abend unter dem Titel "Joe Biden" ein sehenswertes Porträt des gewählten Präsidenten.

auslandsjournal – die doku: Comeback für Amerika? – Mi. 20.01. – ZDF: 22.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Top stars

Das beste aus dem magazin

Gesundheit

Der beste Schutz vor Zecken!

Durch einen Zeckenstich können gefährliche Krankheiten übertragen werden: Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Deshalb ist es ratsam, sich so gut wie möglich vor den winzigen Tieren zu schützen. Haben Sie sich bereits festgesaugt, ist die Art der Entfernung entscheidend.
Dr. Julia Fischer moderiert mittwochs um 
20.15 Uhr die SWR-Gesundheitssendung 
„Doc Fischer“, ist Buchautorin („Medizin der 
Gefühle“) und medizinische Expertin in Talkshows wie „hart aber fair“ (ARD). Als Host 
des neuen ARD Gesund YouTube-Kanals erklärt sie anschaulich medizinische Themen
Gesundheit

Wie man dauerhafte Verstopfung in den Griff bekommt

Dr. Julia Fischer gibt in der Arzt-Kolumne Informationen und Ratschläge zum Thema dauerhafte Verstopfung.
Prof. Dr. med. Tomas Jelinek ist Wissenschaftlicher Leiter des CRM Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf, Medizinischer Leiter BCRT - Berliner Zentrum für Reise- und Tropenmedizin und Präsident der Deutschen Fachgesellschaft für Reisemedizin e.V. (DFR)
Gesundheit

Reiseimpfungen: Was gibt es Neues?

Fernreisen stehen bei den Deutschen nach wie vor hoch im Kurs. Zu den wichtigsten Vorbereitungen gehört es, sich über notwendige Impfungen, lokale Krankheitsausbrüche oder die allgemeine Seuchenlage eines fernen Reiseziels frühzeitig vor Antritt der Reise zu erkundigen.
Zwischen dem Louvre Abu Dhabi und dem 
großen Vorbild in Paris besteht eine enge 
Kooperation
Reise

Sonnencreme statt Winterblues - Abu Dhabi ist das ideale Sonnenziel für den Herbst

Bei sommerlichen Temperaturen am weißen Sandstrand liegen und zwischendurch ins warme Meer hüpfen. Schwimmen, tauchen, segeln, surfen – all das bietet Abu Dhabi mitten im deutschen Winter. Das Beste: Der Garten Eden ist nur sechs Flugstunden entfernt.
Dr. Anne-Christine 
Müseler ist Funktionsoberärztin der 
Klinik und Poliklinik 
für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsmedizin Essen
Gesundheit

Neurodermitis - Ständiger Juckreiz im Nacken

Dr. Anne-Christine Müseler gibt in der Arzt-Kolumne Informationen und Ratschläge zum Thema Neurodermitis.
Auch mit Kindern lassen sich tolle Reisen verwirklichen.
Reise

Urlaub mit den Kindern: Das musst du beachten!

Wenn die Kinder einmal da sind, war es das mit erholsamen Urlauben – dieses Klischee hält sich hartnäckig. Wir verraten, wie es anders geht.