Die Firmenerbin Vera Kemp lebt umsorgt in geordneten Verhältnissen. Doch ausgerechnet an ihrem 36. Geburtstag muß sie hören, dass ihr Mann eine Geliebte hat. Nach einem weiteren Schicksalsschlag ändert sich von einem Moment zum anderen ihr gesamtes Leben, selbst ihre Familie stellt sich plötzlich gegen sie...

Weit davon entfernt auf Horror-Effekte zu setzen, baut Grimme-Preisträger Dominik Graf in "Deine besten Jahre" ganz allmählich eine furchterregende Stimmung auf. Je geordneter die Verhältnisse sind, desto unheimlicher wirkt die Szenerie. Graf, bekannt für seine unter die Haut gehenden Thriller ("Die Katze", "Sperling und der brennende Arm"), stellt in diesem Familiendrama eine schillernde Frauenfigur in den Mittelpunkt. Ein atmosphärisch dichter Film, in dem besonders Martina Gedeck, die mit Graf bereits mehrfach zusammenarbeitete ("Die Beute", "Tiger, Löwe, Panther"), mit der eindringlichen und vielschichtigen Darstellung der Vera Kemp überzeugt. Als Veras Ehemann ist das Ex-Herrchen von "Kommissar Rex", Tobias Moretti, zu sehen. Das Drama wurde auf dem Filmfest München als bester deutscher Fernsehfilm ausgezeichnet.