Die begeisterten Hobbyrennfahrer Ben und Kid bekommen es mit einer Ganovenbande zu tun, die im Auftrag eines Grundstückspekulanten versucht, die Bewohner eines ganzen Stadtviertels auf die Straße zu setzen. Unter der Führung von Ben und Kid formiert sich schlagkräftiger Widerstand und den beiden bleibt natürlich nichts anderes übrig, als kräftig drauf zu schlagen ...

Nachdem Terence Hill und Bud Spencer Ende der Sechzigerjahre mit Italo-Western wie "Gott vergibt - Django nie!", "Die rechte und die linke Hand des Teufels" und "Hügel der blutigen Stiefel auch international bekannt und erfolgreich geworden waren, verlegten sie sich mehr und mehr auf Haudrauf-Filme mit komödiantischen Einschlag. Marcello Fondato inszenierte hier einer der unterhaltsamsten Filme dieses Genres.

Foto: Warner-Columbia