Die TV-Sender setzen immer mehr auf ihre Mediatheken und Fernsehen auf Abruf. Bei der zweiten Staffel "Bad Banks" ist diese Strategie offenbar von Erfolg gekrönt.

Wie das ZDF mitteilte, hatten die neuen Folgen der Serie bis zum 14. Februar schon über fünf Millionen Abrufe in den Mediatheken von ZDF und ARTE. Damit wurde der Erfolg der ersten Staffel im Vergleichszeitraum nach Onlinestellung übertroffen. Am erfolgreichsten sei bislang Folge 1 mit über einer Millionen Abrufen.

Die beiden Sender hatten die komplette zweite Staffel schon vor der Ausstrahlung im linearen TV in der Mediathek bereitgestellt. In der zweiten Staffel soll die junge Investmentbankerin Jana Liekam (Paula Beer) die Leitung eines Berliner FinTechs übernehmen. 

"'Bad Banks': Das Niveau in Staffel zwei bleibt hoch" – lesen Sie hier unsere Kritik zur Serie.


Quelle: areh