Wenn die Bundesliga am Freitag mit dem Spiel zwischen dem FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen startet, gibt es gleich drei Möglichkeiten, das Spiel live zu verfolgen: Im Free-TV beim ZDF oder in den kostenpflichtigen Livestreams von Amazon oder Eurosport. Sky muss derweil auf die Übertragung verzichten.

Es wird unübersichtlich auf dem Fußballmarkt: Erstmals sind die Spiele der Fußball-Bundesliga nicht mehr alle bei einem Anbieter zu sehen. Sky hat sich mit Eurosport-Mutterkonzern Discovery, der ebenfalls einen Teil der Übertragungsrechte erworben hat, nicht über eine Sublizenzierung einigen können und darf nun "nur noch" 266 der insgesamt 306 Bundesliga-Spiele live übertragen.

"Selbstverständlich hätten wir uns gern, wie in den Jahren zuvor, alle Bundesliga-Rechte gesichert. Aufgrund der Vorgaben des Kartellamtes war es uns bei der letzten Ausschreibung jedoch nicht gestattet, alle Pay-TV-Rechtepakete zu erwerben", schrieb Sky dazu in einer Info-Mail an seine Abonnenten.

Amazon bietet Eurosport Player an

Heißt auch: Für die Fußball-Fans wird es in der kommenden Spielzeit schwieriger, die übrigen 40 Bundesliga-Spiele (alle 30 Freitagabendspiele sowie fünf Sonntag- und fünf Montagspiele) live zu verfolgen. Eurosport selbst bietet die Option, die Spiele für 29,99 Euro pro Jahr (Angebot noch bis 31. August gültig) oder 4,99 Euro pro Monat über den Eurosport Player online im Stream zu verfolgen oder aber für 5 Euro im Monat ein zusätzliches Abonnement über die Satellitenplattform HD+ abzuschließen. Eine Übertragung der Bundesliga-Spiele über das Kabel-TV-Netz bietet Eurosport derzeit indes gar nicht an.

Mit Amazon mischt zudem ein weiterer Anbieter im Markt mit, der über die für Prime-Mitglieder verfügbaren "Amazon Channels" nun ebenfalls den Eurosport Player und damit Live-Fußball anbietet. Kostenpunkt: 4,99 Euro pro Monat zusätzlich zur Prime-Mitgliedschaft.

Mindestens knapp 25 Euro im Monat

Neben einem Sky-Bundesliga-Abo, das derzeit für 19,99 Euro im Monat zu haben ist, müssen Fans also mindestens weitere 4,99 Euro im Monat zahlen, um alle Bundesliga-Spiele live verfolgen zu können. Ein kleiner Trost: Die "Sportschau" im Ersten sowie "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF zeigen weiterhin wie gewohnt Zusammenfassungen der Bundesliga-Spiele.