Mit der Vorabendsendung "Das große Backen" hat Sat.1 im vergangenen Jahr starke Quoten erzielt. Kein Wunder also, dass die nächste Staffel schon in den Startlöchern steht. Präsentiert werden die acht neuen Folgen von Annika Lau, die Enie van de Meiklokjes vertritt.

Der Sonntagabend wird in Sat.1 zum großen Tag für alle Zuschauer, die gerne backen und kochen. Zeigt der Sender ab dem 10. September um 17.45 Uhr zunächst neue Folgen von "Das große Backen", folgt um 20.15 Uhr eine zweiteilige Promi-Ausgabe von "The Taste".

Annika Lau vertritt Neu-Mama Enie van de Meiklokjes

In der neuen, mittlerweile fünften Staffel von "Das große Backen" gibt es zudem eine Premiere: Annika Lau wird die Sendung zum ersten Mal moderieren, da Enie van de Meiklokjes jüngst Mutter geworden ist. "Ich bin ein großer Kuchen-Fan. Ich esse ihn fast täglich und backe gerne und relativ gut", so die 38-Jährige, die bei den Dreharbeiten vor allem Angst hatte, sich zu verplappern: "Die Kandidaten müssen technische Prüfungen ablegen und wissen vorher nicht, welche. Ich natürlich schon." Und da ihr die Hobbybäcker so sehr ans Herz gewachsen sind, hätte sie gerne allen immer Tipps gegeben, "damit nie einer nach Hause gehen muss".

Zu den Kandidaten der kommenden Staffel gehören unter anderem Hobby-Upcyclerin Kathrin, Medizinstudent Steven, Hundezüchter Patrick und Ex-Model Mia. Sie und sechs weitere, leidenschaftliche Bäcker, treten auf Schloss Herzfelde in der Uckermark gegeneinander an, um im Idealfall 10.000 Euro zu gewinnen und ein eigenes Backbuch zu vertreiben.

Bewertet werden die Ergebnisse derweil wieder von Tortendekorateurin Bettina Schliephake-Burchardt und dem mehrfachen "Pâtissier des Jahres" Christian Hümbs. Wer die Jury letztendlich überzeugen kann, zeigt Sat.1 ab dem 10. Septemeber immer sonntags um 17.45 Uhr in einer neuen Folge von "Das große Backen".