30.11.2015 Neue Show im ZDF

"Deutschlands bester Weihnachtsbäcker" gesucht

Johann Lafer, Eveline Wild, Ian Baker bilden die Jury bei der Show "Deutschlands bester Weihnachtsbäcker".
BILDERGALERIE
Johann Lafer, Eveline Wild, Ian Baker bilden die Jury bei der Show "Deutschlands bester Weihnachtsbäcker".  Fotoquelle: ZDF/Sabine Finger

Wurde in der Sat.1-Show "Das große Backen" zuletzt "Deutschlands bester Hobbybäcker" gesucht, startet das ZDF nun am Montag die Sendung "Deutschlands bester Weihnachtsbäcker". Als Chefjuror bittet Johann Lafer die Kandidaten um Zimtstern, Kipferl und Co.

In 18 Folgen backen 36 Bäcker und Bäckerinnen um den Titel. Neben Johann Lafer beurteilen auch Konditor-Weltmeisterin Eveline Wild und Ian Baker, Patissier des Jahres 2015, die Backkünste der Teilnehmer.

Tagessieger erreichen Wochenfinale

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Das Spielkonzept liest sich indes komplizierter als es ist: In der ersten Runde backen montags bis donnerstags jeweils drei Bäcker um den Tagessieg. Dieser wird anhand von drei Verkostungen entschieden. Bei der "Auswahl der Jury" probieren die Juroren spontan ein Backwerk aus dem Sortiment der Bäckerei. Im Anschluss steht die Weihnachtsspezialität des Konditors auf dem Prüfstand.

Danach backen alle drei Bäcker ihre Variation eines Backwerks, das als sogenannte Tagesaufgabe von Johann Lafer verkündet wird. Nach diesen drei Verkostungen entscheidet die Jury, wer als Tagessieger den Einzug ins Wochenfinale schafft.

Die sich daraus ergebenden vier Tagessieger einer Woche backen freitags um den Wochensieg und stellen sich dem Auftrag der Jury, bei dem sie mit ihrem handwerklichem Können und ihrer Kreativität überzeugen müssen. Die beiden besten jeder Woche ziehen dann ins Finale ein.

Sechs Wochensieger backen im Finale

Die sechs Wochengewinner backen schließlich im Finale im kurfürstlichen Schloss in Koblenz drei Tage lang um den Titel "Deutschlands bester Weihnachtsbäcker" und stellen sich besonderen Herausforderungen. Jeden Tag wird mindestens ein Bäckerteam die Finalrunde verlassen, so dass am Freitag nur die Besten um den Titel kämpfen.

"Deutschlands bester Weihnachtsbäcker", ab Montag um 15.05 Uhr im ZDF. Das Finale ist am 23. Dezember ebenfalls um 15.05 Uhr im ZDF zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren