09.12.2020 Datingshow bei RTL

"Die Bachelorette" hat ihre letzte Rose verteilt

von Antje Rehse
Bei RTL und TVNOW verteilt Melissa Damilia 2020 in der neuen Staffel von "Die Bachelorette" ihre Rosen. Für viele TV-Zuschauer ist die Stuttgarterin keine Unbekannte.
BILDERGALERIE
Bei RTL und TVNOW verteilt Melissa Damilia 2020 in der neuen Staffel von "Die Bachelorette" ihre Rosen. Für viele TV-Zuschauer ist die Stuttgarterin keine Unbekannte.  Fotoquelle: TVNOW / Arya Shirazi

Bei RTL ist die siebte Staffel der Datingshow "Die Bachelorette" zu Ende gegangen. Hier erfahren Sie alles über "Bachelorette" Melissa Damilia, die 20 Kandidaten, und darüber, wer am Ende die letzte Rose bekommen hat.

Die "Bachelorette" hatte die Qual der Wahl: Wen sie weiter kennenlernen mochte, der bekam eine Rose. Wer leer ausging, musste nach Hause fahren. Um ihr die Entscheidung etwas leichter zu machen, konnte Melissa die Kandidaten zu Einzeldates und Gruppendates einladen. Folge für Folge können Sie hier nachlesen, werwann ausgeschieden ist und wer am Ende das Herz der "Bachelorette" erobert hat.

Folge 8 - Finale (9. Dezember 2020)

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Daniel oder Leander? Nun muss Melissa sich entscheiden. Daniel bringt sie zum Lachen, bei Leander kann sie runterkommen. Zur Unterstützung hat sie sich zwei Freundinnen dazu geholt, die den Jungs auf den Zahn fühlen. Den beiden fällt auf: Beim Treffen zu viert mit Daniel strahlt die "Bachelorette" viel mehr, bei Leander ist sie reservierter. Von ihm fehlt ihr noch eine klare Bekenntnis zu seinen Gefühlen. Doch als sie ihn abends zu sich nach Hause einlädt, öffnet sich der 22-Jährige endlich und gesteht Melissa, dass er sich in sie verliebt hat.

Das gibt offenbar am Ende den Ausschlag: Leander bekommt die letzte Rose und ist damit der Gewinner der Staffel. Daniel geht leer aus. "Ich habe Gefühle für dich, aber die Gefühle reichen nicht aus", erklärt Melissa unter Tränen. Daniel zeigt eine tolle Reaktion und tröstet die weinende Melissa. "Alles ist gut", sagt der Österreicher. "Du bist eine unglaubliche Frau und es hat mich gefreut, dich kennenlernen zu dürfen." Dann ist Leander dran. "Ich habe mich in dich und deine Art verliebt", sagt Melissa. Dann küssen sich die beiden.

Folge 7 (2. Dezember 2020)

Dreamdates im schönen Griechenland - aber vorher geht es für alle drei Kandidaten noch zum Hochzeitsfotoshooting mit Melissa. Das passt zum Wickeltest vor ein paar Wochen ... Doch auch diesmal nehmen die Kandidaten nicht Reißaus, sondern genießen ein paar schöne Stunden mit der "Bachelorette". Zumindest bei Leander und Daniel ist das so. Von "schön" und "genießen" kann bei Ioannis dagegen keine Rede sein. Mit seiner besitzergreifenden Art geht er Melissa zunehmend auf die Nerven. Die "Bachelorette" fühlt sich so unwohl, dass sie das Date sogar vorzeitig abbricht. 

So ist es dann auch wenig überraschend, dass Ioannis in der vorletzten Nacht der Rosen dieser Staffel leer ausgeht. Leander und Daniel stehen dagegen im Finale.

Folge 6 (25. November 2020)

Family Dates! Diesmal aber etwas anders als sonst: Die "Bachelorette" lernt die Familien und Freunde der verbliebenen vier Kandidaten nicht in deren Zuhause kennen, sondern in Griechenland. Melissa legt ihre bisherige Zurückhaltung auf und lässt dem ersten Kuss mit Ioannis nun weitere mit ihren Herzbuben folgen.

Moritz tritt ins Fettnäpfchen, weil er beim Date fast nur von seinen Plänen spricht. "Ich, ich, ich" - damit kann Melissa nichts anfangen. Moritz geht beim Verteilen der Rosen leer aus. Daniel H., Ioannis und Leander sind dagegen weiter. Sie dürfen sich in der vorletzten Folge der Staffel auf ein Dreamdate freuen.

Diese drei Kandidaten sind noch dabei:

  • Daniel H. (24) aus Wien
  • Ioannis (30) aus Viersen
  • Leander (22) aus Aachen

Folge 5 (18. November 2020)

Nach einer Woche Länderspielpause meldet sich die "Bachelorette" mit einer Überraschung zurück: Melissa lässt die verbliebenen Kandidaten zum Wickeltest (mit Puppen) antreten – und die Jungs nehmen nicht allesamt Reißaus! Die nächste Überraschung folgt wenig später: Ioannis bekommt den ersten Kuss der Staffel und darf sogar über Nacht bleiben. Ein schwerer Schlag für die anderen Kandidaten.

In der Nacht der Rosen ist es dann auch der Viersener mit griechischen Wurzeln, der die erste Rose bekommt. Seine Familie wird Melissa in der kommenden Woche genauso kennenlernen wie die von Leander, Daniel aus Österreich und Moritz. Vorbei ist die Show dagegen für die drei anderen Daniels und Christian.

Diese vier Kandidaten sind noch dabei:

  • Daniel H. (24) aus Wien
  • Ioannis (30) aus Viersen
  • Leander (22) aus Aachen
  • Moritz (31) aus Darmstadt

Folge 4 (4. November 2020)

Die neue Folge beginnt mit einem Einzeldate von Melissa und Leander, bei dem sich der Kandidat auf dem Boot fast übergeben muss. Als Trost bekommt er von Melissa ihre "Vorab-Rose", muss also in der Nacht der Rosen nicht mehr zittern.

Dann geht es für drei Daniels zum Gruppendate. Griechische Kaffeesatzleserei steht auf dem Programm. Das ist ein bisschen so wie das Vorlesen der Briefe im "Dschungelcamp", nur mit Esoterik. Winzer-Daniel darf sich im Anschluss noch die traurige Geschichte von Melissa über ihren Vater anhören, mit dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat. Österreich-Daniel wird zum Einzeldate geladen, bei dem es fast zum ersten Kuss kommt. Der große Daniel kuschelt derweil ein wenig mit seinen Mistreitern.

Der vierte Daniel im Bunde bekommt erst in der Nacht der Rosen die Chance, mit Melissa zu sprechen. "Fehlt dir was an mir?", will er wissen. Die beiden einigen sich darauf, dass sie mehr miteinander reden sollten.Am Ende bekommen alle vier Daniels und noch ein paar andere Jungs eine Rose von Melissa. Raus sind dagegen Angelo (34) aus Heidenheim an der Brenz, Sebastian (33) aus Hamburg und Patrick (29) aus München.

Diese Kandidaten sind noch dabei:

  • Christian (33) aus Berlin
  • Daniel B. (34) aus Weiden in der Oberpfalz
  • Daniel G. (28) aus Paderborn
  • Daniel H. (24) aus Wien
  • Daniel M. (31) aus Berlin
  • Ioannis (30) aus Viersen
  • Leander (22) aus Aachen
  • Moritz (31) aus Darmstadt

Folge 3 (28. Oktober 2020)

Die "Bachelorette" lässt sich von vier Kandidaten bekochen. Beim kulinarischen Gruppendate kann vor allem Ioannis punkten. Schnell nochmal mit allen Hobbyköchen angestoßen – inklusive Produktplatzierung –  dann wird Ioannis von Melissa zum zweiten Einzeldate der Staffel eingeladen. Bei den anderen Männern löst das vor allem eins aus: Eifersucht! Ioannis kann's egal sein, er kassiert nach dem Date mit Melissa eine "Vorab-Rose" und muss in der Nacht der Rosen nicht mehr zittern. Melissa gleich mitnehmen darf er allerdings nicht. 

Danach wird es sportlich, denn beim nächsten Gruppendate müssen die Kandidaten im Parcours ihre Fitness unter Beweis stellen. Um Melissa zu beeindrucken, übertreibt es der ein oder andere Testosteron-Held. Die anschließende Jammerei über die Verletzungen erreicht aber eher das Gegenteil. Zumindes bei Daniel M., das ist der Riese, ist das Wundenlecken gerechtfertigt. Für ihn endet das Date im Krankenhaus, für Moritz im Einzeldate. Derweil kehrt Daniel auf Krücken in die Kandidaten-Villa zurück. Er hat sich die Ferse angebrochen.

Beendet ist die Show für Daniel aber noch nicht. Er beißt sich durch und bekommt von Melissa eine ihrer Rosen. Alex Gérard (31) aus Berlin, Saverio (35) aus Waiblingen, Manuel (25) aus Kassel und Maurice (25) aus Neuruppin gehen dagegen leer aus.

Diese Kandidaten sind noch dabei:

  • Angelo (34) aus Heidenheim an der Brenz
  • Christian (33) aus Berlin
  • Daniel B. (34) aus Weiden in der Oberpfalz
  • Daniel G. (28) aus Paderborn
  • Daniel H. (24) aus Wien
  • Daniel M. (31) aus Berlin
  • Ioannis (30) aus Viersen
  • Leander (22) aus Aachen
  • Moritz (31) aus Darmstadt
  • Patrick (29) aus München
  • Sebastian (33) aus Hamburg

Folge 2 (21. Oktober 2020)

Die verbliebenen 19 Kandidaten beziehen zu Beginn der zweiten Folge erstmal ihre Villa – und entdecken bei dieser Gelegenheit gleich das Kind im Manne. Es herrscht eine ausgelassene Klassenfahrt-Atmosphäre, alle haben Spaß. Zu erster Anspannung kommt es, als es plötzlich klingelt und Melissa den Männern einen Überraschungsbesuch abstattet. Die "Bachelorette" holt sich zur Begrüßung schnell 38 Bussis auf die Wange ab, dann starten auch schon die Gespräche. Melissa sucht sich für das erste Abenteuer-Gruppendate am nächsten Tag fünf Jungs aus: Rouven, Moritz, Ioannis, Angelos und Daniel B. sind die Glücklichen. Dabei seilen sie sich in eine Schlucht ab und wandern durchs felsige Wasser. Und es kommt zum Schockmoment der Folge: Angelo will Melissa galant über ein Hindernis helfen und stürzt mit ihr. Sie schreit und er bleibt liegen. Nach dem Schreck geht es aber weiter, Angelo ist unverletzt.

Es geht weiter mit dem "Love Train". Emre, Maurice, Manuel, Daniel G. und Christian dürfen in traditionellen griechischen Trachten zum Gruppendate antanzen, Daniel punktet dort mit Humor, während Emre aufs Ganze geht und Melissa auf den Hals küssen möchte. Er kassiert eine Abfuhr und ist anschließend gekränkt. Für Melissa ist das Speed Dating aber noch nicht vorbei: Das Einzeldate mit Daniel H. steht an. Dabei wird es beim Dinner im Meer romantisch.

Bei der Nacht der Rosen kommt es zur Entscheidung, vorher nutzen aber gefühlt alle Kandidaten noch einmal die Chance für ein Einzelgespräch, Rouven schießt dabei jedoch ein klassisches Eigentor, weil er Melissa gesteht, dass er sich ursprünglich nur beworben hatte, um sich selbst zu vermarkten. Jetzt sei natürlich alles anders. Uff! Rouven geht bei der Rosenvergabe logischerweise leer aus. Doch er ist nicht allein. Mit ihm verabschieden sich auch Emre, Alexander und Florian. Da waren es nur noch 15 Kandidaten ...

Diese Kandidaten sind noch dabei:

  • Alex Gérard (31) aus Berlin
  • Angelo (34) aus Heidenheim an der Brenz
  • Christian (33) aus Berlin
  • Daniel B. (34) aus Weiden in der Oberpfalz
  • Daniel G. (28) aus Paderborn
  • Daniel H. (24) aus Wien
  • Daniel M. (31) aus Berlin
  • Ioannis (30) aus Viersen
  • Leander (22) aus Aachen
  • Manuel (25) aus Kassel
  • Maurice (25) aus Neuruppin
  • Moritz (31) aus Darmstadt
  • Patrick (29) aus München
  • Saverio (35) aus Waiblingen
  • Sebastian (33) aus Hamburg

Folge 1 (14. Oktober 2020)
Aufmarsch der Hochwasserhosen: Einer nach dem anderen stellen sich die 20 Kandidaten der "Bachelorette" vor. Wie man es schon aus der vergangenen Staffel kennt, zeigen sie fast alle Mut zur Lücke – zumindest, wenn es um die Bedeckung des Körperteils zwischen Schuh und Unterschenkel geht. Die erste Frage der neuen Staffel ist somit schnell beantwortet: Ja, Drei-Viertel-Hosen sind auch bei Männern noch immer in Mode. Weitere Auffälligkeiten des ersten Kennenlernens: Melissa ist vielen der Teilnehmer schon ein Begriff, gefühlt die Hälfte der Kandidaten heißt Daniel, einer dieser Daniels (Daniel M.) ist mindestes drei Meter groß und Barkeeper Emre ist der diesjährige Quatschkandidat. Ach ja, und da wäre noch Leander, der ein Kumpel von Melissas Ex-Freund ist. Die Reality-Welt ist klein ...

Kaum hat Melissa die Herren kennengelernt, muss sie auch schon wieder einen von ihnen nach Hause schicken. Bevor es zur regulären Rosenvergabe kommt, darf sie eine gelbe Rose an ihren aktuellen Favoriten verteilen. Daniel H. aus Österreich ist der Glückliche, er darf in Folge zwei das erste Einzeldate mit Melissa verbringen. Komplett leer geht dagegen Adriano aus. Mit "Die Spießer können einpacken" hatte er sich im Vorfeld der neuen Staffel vorgestellt, packen muss aber vorerst nur er, nämlich seinen Koffer. Ein schwerer Schlag für das Ego des 35-Jährigen. Ohne ein Wort des Abschieds an Melissa ud sich das Mikrofon vom Leib reißend zieht er von dannen.

Weiter mit dabei sind: 

  • Alex Gérard (31) aus Berlin
  • Alexander (24) aus Essen
  • Angelo (34) aus Heidenheim an der Brenz
  • Christian (33) aus Berlin
  • Daniel B. (34) aus Weiden in der Oberpfalz
  • Daniel G. (28) aus Paderborn
  • Daniel H. (24) aus Wien
  • Daniel M. (31) aus Berlin
  • Emre (30) aus München
  • Florian (27) aus Köln
  • Ioannis (30) aus Viersen
  • Leander (22) aus Aachen
  • Manuel (25) aus Kassel
  • Maurice (25) aus Neuruppin
  • Moritz (31) aus Darmstadt
  • Patrick (29) aus München
  • Rouven (31) aus Stuttgart
  • Saverio (35) aus Waiblingen
  • Sebastian (33) aus Hamburg

Wer ist die "Bachelorette"?

Die neue "Bachelorette" ist keine Unbekannte: Melissa Damilia war schon in mehreren Reality-Shows zu sehen. Bekannt wurde sie durch "Love Island" bei RTLZWEI, wo sie zwar keinen Partner fand, aber das Interesse von Pietro Lombardi weckte. Der Sänger und frühere "DSDS"-Sieger wollte Melissa unbedingt kennenlernen. Mehr als ein heißer Flirt wurde daraus aber nicht. Im Sommer machte Melissa bei "Kampf der Realitystars" mit – die Sendung wurde ebenfalls bei RTLZWEI ausgestrahlt.

Melissa Damilia ist 24 Jahre alt und wohnt in Stuttgart. Sie ist gelernte Drogistin sowie Make-Up-Artist und Hairstylistin. Mittlerweile dürfte sie ihren Lebensunterhalt aber vor allem als Influencerin verdienen. Bei Instagram hat sie über 400.000 Follower, durch die Teilnahme in "Die Bachelorette" dürfte sie ihren Bekanntheitsgrad nochmal steigern. Jede Menge Bilder von Melissa Damilia und weitere Infos finden Sie hier.

Wer sind die Kandidaten?

20 Single-Männer haben sich beworben und sind im Casting ausgewählt worden. Wie das in solchen Formaten sein muss, sind sie fast alle ziemlich durchtrainiert und ziemlich selbstbewusst. "Die anderen Männer sind für mich keine Konkurrenz", sagt zum Beispiel Patrick (29), Personal- und Fitnesstrainer aus München.  "Ganz Deutschland wird mich feiern!", ist sich Barkeeper Emre sicher. Alle 20 Kandidaten stellen wir in dieser Bildergalerie vor.

Die Liste der "Bachelorette"-Kandidaten:

  • Adriano (35) aus Düsseldorf
  • Alex Gérard (31) aus Berlin
  • Alexander (24) aus Essen
  • Angelo (34) aus Heidenheim an der Brenz
  • Christian (33) aus Berlin
  • Daniel B. (34) aus Weiden in der Oberpfalz
  • Daniel G. (28) aus Paderborn
  • Daniel H. (24) aus Wien
  • Daniel M. (31) aus Berlin
  • Emre (30) aus München
  • Florian (27) aus Köln
  • Ioannis (30) aus Viersen
  • Leander (22) aus Aachen
  • Manuel (25) aus Kassel
  • Maurice (25) aus Neuruppin
  • Moritz (31) aus Darmstadt
  • Patrick (29) aus München
  • Rouven (31) aus Stuttgart
  • Saverio (35) aus Waiblingen
  • Sebastian (33) aus Hamburg

Wann läuft die "Bachelorette"?

Ab dem 14. Oktober laufen die neuen Folgen immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL. Insgesamt besteht die Staffel aus acht Folgen, die je zwei Stunden dauern (inklusive Werbung). In der achten Folge vergibt Melissa ihre letzte Rose, anschließend wird die Staffel beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig noch einmal aufgearbeitet.

Sind die Folgen vorab bei TVNOW als Stream zu sehen?

Ja. Wie seit einiger Zeit bei vielen Reality-TV-Formaten üblich, stellt RTL die neuen Folgen jeweils sieben Tage vor der Ausstrahlung im TV schon beim Streaming-Anbieter TVNOW zur Verfügung. Zu sehen sind sie dort vorab allerdings nur im kostenpflichtigen Premiumbereich. 

Wo wurde die "Bachelorette"-Staffel gedreht?

In diesem Jahr wurde die RTL-Show erneut in Griechenland aufgezeichnet. Die letzten drei verbliebenen Kandidaten dürfen mit Melissa ein "Dreamdate" an einem ungewöhnlichen Ort verbringen.

Das könnte Sie auch interessieren