31. Staffel

"Die Simpsons" und ProSieben: eine gelbe Dauerliebe

von Christopher Schmitt

Als "Die Simpsons" erstmals bei ProSieben liefen, war Stefan Raab noch bei VIVA. Nun gehen die Geschichten um die gelbe Chaos-Familie in ihre 31. Staffel. Zum Start steigen "Die Simpsons" erneut in den Flieger.

ProSieben
Die Simpsons
Comedy • 12.10.2020 • 20:15 Uhr

Sage und schreibe 26 Jahre lang laufen "Die Simpsons" schon bei ProSieben. Im Jahr 1994 war an Dauerwiederholungen von "The Big Bang Theory" oder "How I Met Your Mother" noch nicht zu denken, selbst der ehemalige Show-Guru des Münchner Privatsenders, Stefan Raab, war damals noch bei VIVA. Die überschaubar detailreich gezeichnete Kult-Sitcom aus dem fiktiven Ort Springfield hat sie alle überlebt. Der Wahnsinn in Gelb ist aus dem Programm nicht wegzudenken. Jetzt wird die mittlerweile 31. Season der Chaos-Familie als Deutschlandpremiere ausgestrahlt. Zum Start im Doppelpack.

Längst sind "Die Simpsons" Popkultur durch und durch. Unzählige Preise, ein Kino-Film, im März dieses Jahres ein Kurzfilm um Maggie, und Marge Simpson im "Playboy" – die Sitcom aus der Feder von Matt Groening ist eine einzige Erfolgsgeschichte. Aber wie lange noch? Schon seit sehr langer Zeit beklagen eingefleischte Fans einen Qualitätsverlust der Serie, und auch in Sachen Kosten-Nutzen sieht es nicht mehr so rosig aus.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

In den USA wurde die 31. Staffel bereits ausgestrahlt, am 27. September startete bereits Nummer 32 – welche die insgesamt 700. Episode enthalten wird. Allerdings gilt die weltweit beliebte Sitcom inzwischen als Verlustgeschäft für den amerikanischen Haus- und Hofsender Fox. Im Gespräch bleiben Homer, Marge und Co. trotzdem: Im Frühjahr kam gar die Geschichte auf, "Die Simpsons" hätten bereits vor 27 Jahren den Ausbruch des Corona-Virus vorhergesagt.

Die deutsche Staffelpremiere nimmt sich nun eines Szenarios an, welches älteren Fans schon unzählige Male in verschiedensten Versionen serviert wurde: Familie Simpson geht auf Reisen. Man sollte meinen, dass sich Homer schon in jedem Land der Welt ein Bier geöffnet hätte, aber noch nicht in ... Costa Rica. Außer Lisa freuen sich alle auf den gemeinsamen Trip mit der befreundeten Familie Van Houten, die kleine Streberin macht sich jedoch Sorgen, ob sich die Simpsons den teuren Urlaub überhaupt leisten können.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren