"Die erfolgreichsten Alben aller Zeiten!"

"Die ultimative Chart Show": Müssen die Beatles ihren Platz räumen?

von Andreas Schoettl

Als in der "Ultimativen Chart Show" schon einmal die erfolgreichsten Alben "aller Zeiten" gekürt wurden, hatten die Beatles die Nase vorn. Wie sieht es fast 20 Jahre später aus?

RTL
Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichsten Alben aller Zeiten!
Unterhaltung • 08.01.2021 • 20:15 Uhr

Schon einmal hatte Oliver Geissen im Rahmen von "Die ultimative Chart Show" nach den "erfolgreichsten Alben" gesucht. Das war vor beinahe 20 Jahren. Die Sendung im September 2003 umfasste jedoch "nur" den Zeitraum der vorangegangenen 30 Jahre. Die Gewinner damals waren die Beatles mit ihrem ersten Kompilationsalbum "1962 – 1966". In der Musik hat sich seitdem enorm viel getan. Neue Superstars sind größer und größer geworden. Adele oder Ed Sheeran beispielsweise! Auch Lady Gaga und Rihanna eroberten immer wieder die Charts.

Geissen will nun wissen, ob jemand die legendären Beatles etwa vom Thron stoßen konnte. Dafür hat er den Zeitraum für die Auswertung auf "alle Zeiten" ausgedehnt. Hinzukommt, dass sich im Streaming-Zeitalter mit nur einem Klick zum gewünschten Hit ganz andere Verkaufszahlen erzielen lassen. Wer wird also der Gewinner?

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Kühn scheint es dann allerdings schon, wenn RTL die Frage aufwirft: "Stammt die Nr. 1 aus dem erfolgreichen Bereich des Deutsch-Rap oder aus den USA?" Sei's drum! Als Showacts begrüßt Geissen Sarah Connor, Maite Kelly, Eloy de Jong, Maggie Reilly, George McCrae und Prince Damien.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren