Rankingshow bei SAT.1

"Guinness World Records": Von dunkenden Hasen und riesigen Erdbeerkuchen

von Rupert Sommer

Beim Dunking-Hasen bekommen wahrscheinlich selbst Michael Jordan oder LeBron James große Augen. Curvy-Model Angelina Kirsch führt durch eine Ranking-Show mit wirklich aufregenden Weltrekorden.

SAT.1
Guinness World Records
Show • 03.07.2020 • 20:15 Uhr

Die alljährlich neu aufgelegte Wunder-Schwarte mit den spektakulärsten Weltrekorden ist nicht nur ein Kompendium mehr oder weniger unnützen Wissens, sondern auch für Fernsehmacher immer wieder eine gute Gelegenheit, abendfüllende Ranking-Shows zu bestücken. So führt nun Angelina Kirsch durch die neue SAT.1-Show "Guinness World Records" und rückt dabei eigenwillige Extrem-Leistungen wie die längsten Haare der Welt, die meisten übereinander getragenen T-Shirts oder den längsten Erdbeerkuchen der Welt ins Rampenlicht.

Gemeinsamkeit der Guinness-Rekorde: Es gibt sie erst, wenn sie jeweils höchst offiziell bestätigt wurden, aber dann gibt es nichts, was es nicht gibt. Der Fantasie der Rekorde-Kandidaten, deren Vorschläge zwischen wahren Kraftakten und haarsträubenden Quatsch changieren, sind dabei keine Grenzen gesetzt. So hat diesmal auch ein Hase den Weg in die Sendung gefunden, dem das Talent eigen ist, "Dunking"-Korbtreffer zu absolvieren, wie man sie aus der Welt der Profi-Basketballer kennt.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

33 Rekorde lässt Angelina Kirsch vorstellen. Sie selbst kennt man übrigens ebenfalls aus dem Show-Geschäft: Die 31-jährige Neumünsterin wurde als Kurven-Model in der RTLzwei-Castingreihe "Curvy Supermodel" bekannt und belegt 2017 in der zehnten "Let's Dance"-Staffel den dritten Platz.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren