Sie hat "Ja!" gesagt! Dass der Schauspielstar Idris Elba ein Mann des Kinos und der großen Bilder ist, versteht sich bei seiner Berufswahl von selbst. Bei der Aufführung seines Regiedebüts "Yardie" vor dem gesamten Filmteam stellte er aber nun nicht sich selbst in den Vordergrund, sondern die Liebe zu seiner Freundin Sabrina Dhowre: In einem Londoner Kino bat er auf der Bühne vor der Leinwand um die Hand der ehemaligen Schönheitskönigin. Dabei ist der Valentinstag doch erst in ein paar Tagen!

"Ob ich jemals wieder heirate? Ich denke nicht", sagte der zweifach geschiedene britische Mime ("Luther") noch wenig optimistisch im vergangenen Jahr in einem Interview mit dem Magazin "Essence". In der 29-Jährigen Sabrina Dhowre mag er aber nun doch die Richtige gefunden haben! Ganz Gentleman fiel der 45-Jährige im Rio Cinema im Osten Londons vor seiner Herzdame auf die Knie und machte ihr den Antrag.

Die Reaktion Dhowres und die des Publikums waren positiv: "Es war sehr unerwartet. Ein wirklich schöner Moment", sagte Adnan Mustafa gegenüber der BBC. Der junge Schauspieler wirkt in Elbas Regiedebüt "Yardie" mit. Er selbst sei schon sehr aufgewühlt und emotional gewesen beim Gedanken daran, gleich auf der Leinwand zu sehen zu sein, doch dann kam auch noch Elbas romantischer Heiratsantrag hinzu: "Das ist überwältigend!"

Die Miss Vancouver 2014 und der aus Blockbustern wie der "Thor"-Trilogie und "Pacific Rim" bekannte Darsteller machten ihre Liebe erst im September 2017 öffentlich, als die beiden erstmals gemeinsam über den roten Teppich spazierten.


Quelle: teleschau – der Mediendienst