Selena Gomez hat mit 125 Millionen Followern auf Instagram die meisten Anhänger – und die hatten gestern allen Grund, mächtig zu staunen. Auf dem Profil der 25-Jährigen erschienen laut amerikanischen Medienberichten drei Nacktbilder von ihrem Ex-Freund Justin Bieber. Dabei handelte es sich aber nicht um eine schräge Racheaktion, vielmehr wurde das Profil der Sängerin offenbar gehackt.

Schnell wurden die Skandal-Fotos scheinbar auch vonseiten des Disney-Stars entdeckt – jedenfalls wurde der Account für einige Minuten deaktiviert. Danach keine Spur mehr von den pikanten Bildern, stattdessen die üblichen künstlerischen Fotografien von Gomez.

Bei den delikaten Aufnahmen handelt es sich nicht um private Schnappschüsse, sondern um Paparazzo-Fotos, die bereits 2015 entstanden. Sie zeigen den heute 23-Jährigen nackt auf einem Balkon während eines Urlaubs auf Bora Bora.

Zu den aktuellen Vorgängen geäußert haben sich bisher weder Selena Gomez noch Justin Bieber.


Quelle: teleschau – der Mediendienst