Eigentlich hätte Pietro Lombardi in der zehnten Staffel der RTL-Show "Let's Dance" antreten sollen, doch eine Fußverletzung ließ das nicht zu. Als Ersatzkandidat springt nun Giovanni Zarrella ein, der an der Seite von Profitänzerin Christina Luft sein Können zeigen will.

"Die Gesundheit ist wichtiger als das Tanzen und deswegen klappt es dieses Jahr leider nicht", gab Pietro Lombardi in der von RTL groß inszenierten Kennenlernshow bekannt, nachdem er sich beim Fußballspielen eine Verletzung zugezogen hatte. Mit Giovanni Zarrella nimmt nun ein Kumpel von ihm an der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" teil, der auch privat mit Pietro gut kann.

"Stehe ihm gerne zur Seite"

"Ich freu mich, das für ihn zu machen", sagt Zarrella zu RTL. Pietro sei ein Mensch, der ihm sehr nahe ist und den er sehr gerne unterstütze. "Auch in seinem Leben stehe ich ihm gern zur Seite. Dann ist es diesmal eben auf dem Tanzparkett bei 'Let's Dance'", so Zarrella.

Gemeinsam mit Profitänzerin Christina Luft tritt er in den neuen Folgen u.a. gegen Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, Vanessa Mai und Christian Polanc, Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca sowie gegen Susi Kentikian und Robert Beitsch an.

Wie weit er kommen wird, und ob es vielleicht sogar bis ins Finale reicht, erfahren die RTL-Zuschauer ab dem 17. März immer freitags um 20.15 Uhr in der zehnten Staffel von "Let's Dance".

In Bildern: Das sind die Tanzpaarungen bei "Let's Dance".