Mit dem Start der fünften Staffel von "Prison Break" zeigt RTL II die neuen Folgen der Serie nur vier Tage nach dem US-Start als deutsche Erstausstrahlung. Ebenfalls neu im Programm: "The Last Ship" von Produzent Michael Bay.

In den neuen, insgesamt neun Episoden der fünften Staffel von "Prison Break" kehren die Hauptdarsteller der Originalserie zurück, um ihren totgeglaubten Gefährten Michael Scofield (Wentworth Miller) aus einem Gefängnis im Jemen zu befreien.

Sein Bruder Lincoln Burrows (Dominic Purcell), seine Ex-Frau Sara (Sarah Wayne Callies), und seine alten Weggefährten Sucre (Amaury Nolasco) und C-Note (Rockmond Dunbar) schmieden einen perfekten, aber auch hochgefährlichen Plan. Zu sehen ist die erste Folge am 8. April um 20.15 Uhr.

Weltweite Virus-Erkrankung

Direkt im Anschluss zeigt RTL II um 21.15 Uhr die auf dem Roman von William Brinkley basierende Serie "The Last Ship", welche von Michael Bay ("Pearl Harbor", "Transformers") produziert wurde. Darin hat eine weltweite Virus-Erkrankung 80 Prozent der Erdbevölkerung ausgelöscht.

Regierungen existieren nicht mehr, Krieg und Zerstörung stehen an der Tagsordnung und unter den Überlebenden herrscht Chaos. Tom Chandler (Eric Dane), der Kapitän des amerikanischen Zerstörers USS Nathan James, und seine Crew versuchen dennoch alles, um die Biologin Dr. Rachel Scott (Rhona Mitra) bei der Suche nach einem Heilmittel zu unterstützen.