Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich offenbar getrennt. Das Portal "Entertainment Tonight" will zumindest erfahren haben, dass die Schauspielerin und der Regisseur schon seit einem Monat getrennte Wege gehen. Die Trennung habe einvernehmlich stattgefunden, und man wolle befreundet bleiben, heißt es.

Lawrence ("Die Tribute von Panem") und Aronofsky ("Black Swan") sind ein Paar, seit sie im vergangenen Jahr gemeinsam den Horrorfilm "mother!" drehten. Noch in einem am Montag veröffentlichten Interview mit dem "Hollywood Reporter" hatte Lawrence in höchsten Tönen über Aronofsky und ihre Beziehung zu ihm gesprochen.

"Wir wurden Freunde, und dann wurde aus der Freundschaft eine Partnerschaft für den Film, sobald wir mit den Arbeiten anfingen", so Lawrence über den Dreh zu "Mother!". "Und als der Film dann fertig war, sagte ich: 'Okay! Du bist mein Partner!" – Weder Lawrence noch Aronofsky haben die Trennung bislang offiziell bestätigt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst