Castingshow

"The Voice Of Germany": Jubiläumsstaffel mit Coach-Rekord

Sechs Coaches, eine neue Moderatorin und ein Jubiläum: "The Voice of Germany" startet bei ProSieben und SAT.1 in die zehnte Staffel.

Für zahlreiche Gesangstalente wird es wieder ernst: Wie ProSieben bekannt gab, geht es ab Donnerstag, 8. Oktober, in die zehnte Staffel der Castingshow "The Voice of Germany". Wie gewohnt wird die Sendung im Wechsel mit SAT.1 ausgestrahlt, wo bereits am Sonntag, 11. Oktober, die zweite Folge läuft.

Für ihren Traum von der Musikkarriere müssen die Teilnehmer vor allem die Coaches überzeugen. Auf den Plätzen der berühmten roten Drehsessel gibt es zum Jubiläum ein großes Wiedersehen – und einen Rekord. Mit gleich sechs Coaches kämpfen in den neuen Folgen so viele Coaches wie noch nie um die besten Gesangstalente.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wie schon die letzten drei Staffeln nimmt Mark Forster auf einem der Stühle Platz. Motiviert ist er bis in die Fingerspitzen, wie er gegenüber ProSieben betonte: "Ich bin so heiß auf den Sieg wie nie und hole mir die Jubiläumskrone!" Etwas dagegen haben dürfte Senkrechtstarter Nico Santos, der zum vollwertigen Coach befördert wurde. Im vergangenen Jahr war der "Rooftop"-Interpret noch für die Comeback-Stage zuständig. Er zählt darauf, mit seinem "Feuer unterm Hintern" die Kandidaten von sich zu überzeugen. Zum großen Jubiläum der Show gibt es außerdem ein Novum: Erstmals treten zwei Juryteams auf Doppelstühlen an.

Während auf dem einen Rea Garvey und der Comebacker Samu Haber ein Team bilden, steht das zweite Duo ganz unter dem Motto Frauenpower: Yvonne Catterfeld und Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß bringen ebenfalls "The Voice"-Erfahrung mit. Catterfeld freut sich bereits auf ihre Rückkehr: "Ich hab' noch nie so schnell ja gesagt." Auch Kollegin Stefanie Kloß glaubt an den Erfolg des Frauengespanns: "Wir waren uns innerlich beide sicher, dass es mit uns funktionieren würde."

Ihr Debüt bei "The Voice Of Germany" gibt hingegen "taff"-Moderatorin Annemarie Carpendale, die die Castingshow gemeinsam mit Thore Schölermann als Moderatorin begleiten wird. Sie löst Lena Gercke ab, die nach fünf Staffeln eine Babypause einlegt.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren