Free-TV-Premiere im ZDF

"Die Stunde des Killers": Ein Verbrecher wechselt die Seiten

von Rupert Sommer

Ein eiskalter Auftragsmörder zeigt plötzlich Gefühle – und wird in dem Thriller "Die Stunde des Killers" selbst zum Gejagten. Das ZDF zeigt den Film erstmals im Free-TV.

ZDF
Die Stunde des Killers
Thriller • 24.08.2020 • 22:15 Uhr

Stephan Lucas (Sam Worthington, "Avatar – Aufbruch nach Pandora") ist kein Kerl, der plötzlich Gefühle zeigt. Üblicherweise. Doch sein neuester Auftrag als eiskalter Auftragsmörder ändert alles. Der nervenaufreibende Thriller "Die Stundes des Killers", den das ZDF zur vorgerückten Uhrzeit als Free-TV-Premiere zeigt, erzählt von einem Verbrecher, der unerwartet die Seiten wechselt und damit selbst ins Schussfeld gerät.

In New York hatte Lucas eben noch ein Paar kaltblütig ermordet. Dann wird er von seinem zwielichtigen Auftraggeber, dem Multimillionär Richard Addison (Allen Leech) ausgeschickt, den blutigen Job endgültig abzuschließen. Das nächste Opfer soll die minderjährige Tochter Ella sein, die ein Internat in der Schweiz besucht. Dort kann sie der Killer schnell aufspüren – doch kurz vor dem tödlichen Schuss zögert er. Sein Gewissen meldet sich zu Wort. Gemeinsam mit Ella ergreift Stephan Lucas die Flucht, verfolgt von Addisons Männern.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Der Film von Regisseur Jonathan Mostow, der sich bei Action-Hits wie "Terminator 3 – Rebellion der Maschinen" seine Sporen verdiente, spielt mit bekannten Mustern: So erinnert "Die Stunde des Killers" von fern an die altersübergreifende Zweckgemeinschaft von "Léon – Der Profi" oder von "Logan".


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren