Reise-Doku bei SAT.1

"Grenzenlos – Die Welt entdecken": Florian Simbeck im Land der Otti-Witze

von Rupert Sommer

Der durch "Erkan & Stefan" bekannte Comedian und Schauspieler Florin Simbeck erkundet mit dem Blick eines Bayern die die Küstenregionen, Moorlandschaften und verschlafenen Dörfer Ostfrieslands.

SAT.1
Grenzenlos – Die Welt entdecken
Dokumentation • 22.08.2020 • 19:00 Uhr

Deutschlandreise ist die bestimmende Freizeitbeschäftigung dieses Sommers, in dem viele Mitbürger ihr Land mit ganz neuen Augen kennenlernten: Für eine ganz besondere Ausgabe des SAT.1-Reisemagazins "Grenzenlos – Die Welt entdecken" verlässt diesmal ein Ur-Bayer seine Komfortzone und reist gen Norden. Ausgerechnet der gebürtige Ingolstädter Florian Simbeck, Schauspieler, Moderator und als Comedian an der Seite seines "Erkan & Stefan"-Partners John Friedmann einst republikweit berühmt geworden, erkundet die spröde Schönheit von Ostfriesland.

In der Heimat der einst legendären Ostfriesenwitze, die auch der Ostfriese Otto Waalkes weiterverbreitete, entdeckt Simbeck majestätische Nordsee-Strände, Deiche, Leuchttürme und Schafe. Er bereist aber auch weitläufige Moorlandschaften, verschlafene Ortschaften und ein sehr ruhiges Hinterland. Wie auch sonst liegt dem von Tellvision produzierten Format, das im Rahmen der sogenannten Drittsendezeitprogramme von SAT.1 ausgestrahlt wird, daran, Geheimtipps aufzuspüren, die in den gängigen Reiseführern nicht erwähnt werden.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Florian Simbeck knüpft damit an seine TV-Tätigkeiten abseits der "Erkan & Stefan"-Popularitätswelle an. Nach ihren großen Erfolgen in den 90er-Jahren hatten sich Simbeck und Friedmann ab 2006 eigentlich von ihren Klischeerollen losgesagt. Zuletzt standen sie allerdings immer wieder als Erkan und Stefan auf deutschen Bühnen, bis Corona solche Auftritte jäh ausbremste.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren