"Legenden der Welt"

Die große "Terra X"-Show: Über Troja und den bösen Wolf

von Maximilian Haase
Harald Lesch (rechts) und Dirk Steffens (links) geben in der großen "Terra X"-Show wieder die Experten, Johannes B. Kerner moderiert.
Harald Lesch (rechts) und Dirk Steffens (links) geben in der großen "Terra X"-Show wieder die Experten, Johannes B. Kerner moderiert.  Fotoquelle: ZDF/Sascha Baumann

In einer neuen Ausgabe der "Terra X"-Show dreht sich diesmal alles um Legenden. Dietmar Bär, Sonja Zietlow und Collien Ulmen-Fernandes sind dabei, die Kandidaten sind aber andere.

ZDF
Die große "Terra X"-Show: Legenden der Welt
Wissensquiz • 29.09.2021 • 20:15 Uhr

Wieder wird die Vorabend-Wissenssendung zur Primetime-Rätselshow: Diesmal steht "Die große 'Terra X"-Show" ganz im Zeichen der "Legenden der Welt". Doch auch wenn es dabei etwas weniger naturwissenschaftlich zugeht als gewohnt, fungieren mit Harald Lesch und Dirk Steffens abermals zwei ebenfalls fast legendäre Wissenschaftsjournalisten als Experten. Sie liefern unterhaltsame und informative Erläuterungen zu legendären Erscheinungen wie dem Orientexpress, dem Trojanischen Pferd oder den Samurai.

Moderator Johannes B. Kerner führt durch die Sendung und empfängt wieder prominente Gäste: So etwa "Tatort"-Star Dietmar Bär, der vom deutschen "Schicksalsfluss" Rhein berichtet, oder Collien Ulmen-Fernandes, die eine herzzerreißende Lovestory um das indische Bauwerk Taj Mahal vorträgt. Geladen ist auch Sonja Zietlow – die Moderatorin will endlich einmal die Klischees entkräften, die sich um den "bösen Wolf" ranken.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Die prominenten Kandidaten sind diesmal Dunja Hayali, Hans Sigl, Laura Wontorra und Atze Schröder. Das muntere Raten in der Show gilt einem guten Zweck: Die 20.000 Euro, die das Siegerteam gewinnt, werden gespendet.

Die große "Terra X"-Show: Legenden der Welt – Mi. 29.09. – ZDF: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren