Andres Veiel

Lesermeinung
Biografie
Der Filmemacher Andres Veiel wurde 1959 in Stuttgart geboren, studierte von 1982 bis 1988 Psychologie und begann danach eine Regie- und Dramaturgieausbildung im Künstlerhaus Bethanien in Berlin, u. a. bei Krzystof Kieslowski. 1991 entstand sein erster Film "Winternachts-traum", ein halbinszenierter Dokumentarfilm über die frühen Lebensträume einer Schauspielerin. International bekannt wurde der Dokumentarist Veiel 1993 mit seinem für die ZDF-Theaterwerkstatt entstandenen, mehrfach preisgekrönten Film "Balagan" über eine jüdisch-palä-stinensische Theatergruppe in Israel. (Bundesfilmpreis, Kamerapreis, Dokumentarfilmpreis Leipzig).In der Presse hieß es u. a.: "Sowohl in "Balagan", als auch in den "Überlebenden", aber auch schon in seinem Erstling "Winternachts-traum" zeigt Veiel, wie die mutige Trauerarbeit Einzelner verkrustete Weltbilder und Feindbilder aufbricht."

BELIEBTE STARS

John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN