Das Jenke-Experiment

  • Jenke von Wilmsdorff stellt sich seiner eigenen Sucht. Er will endlich mit dem Rauchen aufhören. Vergrößern
    Jenke von Wilmsdorff stellt sich seiner eigenen Sucht. Er will endlich mit dem Rauchen aufhören.
    Fotoquelle: MG RTL D / Jürgen Schulski
  • Um seinen eigenen Dämon zu besiegen, wagt Jenke von Wilmsdorff auch ungewöhnliche Methoden, beispielsweise einen "Zaubertrank", gebraut von einem Schamanen. Vergrößern
    Um seinen eigenen Dämon zu besiegen, wagt Jenke von Wilmsdorff auch ungewöhnliche Methoden, beispielsweise einen "Zaubertrank", gebraut von einem Schamanen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Jenke von Wilmsdorffs Kampf gegen das Rauchen führt den Reporter bis in die Türkei. Ibrahim Yücel (rechts) hat dort eine alternative Methode gegen das Rauchen entwickelt. Vergrößern
    Jenke von Wilmsdorffs Kampf gegen das Rauchen führt den Reporter bis in die Türkei. Ibrahim Yücel (rechts) hat dort eine alternative Methode gegen das Rauchen entwickelt.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Seit 37 Jahren süchtig nach dem giftigen Qualm: Jenke von Wilmsdorff will endlich das Rauchen aufhören. Vergrößern
    Seit 37 Jahren süchtig nach dem giftigen Qualm: Jenke von Wilmsdorff will endlich das Rauchen aufhören.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Jenke von Wilmsdorff hat schon einige Experimente mit seinem Körper angestellt. Unter anderem hat er sich wochenlang volllaufen lassen, auf Nahrung verzichtet oder sich den Drogenkick gegeben. Vergrößern
    Jenke von Wilmsdorff hat schon einige Experimente mit seinem Körper angestellt. Unter anderem hat er sich wochenlang volllaufen lassen, auf Nahrung verzichtet oder sich den Drogenkick gegeben.
    Fotoquelle: RTL / Jürgen Schulzki
Report, Dokumentation
Endlich Nichtraucher?
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL
Mo., 08.10.
20:15 - 22:15
Ich gegen mich - Der Kampf gegen meine Sucht


Jenke von Wilmsdorff macht es wieder. Er wagt ein Experiment. Diesmal tritt er gegen seinen ganz persönlichen Dämon an.

Er hat sich wochenlang mit Alkohol volllaufen lassen oder sich sehr aufsehenerregend durch ein breiteres Angebot von Drogen probiert. Jenke von Wilmsdorff war mit seinen Versuchen an sich selbst eher der Mann fürs Grobe, bis er 2016 ankündigte, es ruhiger angehen zu lassen. Keine Experimente mehr! Wenigstens zwei Jahre hielt von Wilmsdorff durch. Bei RTL ist der 52-Jährige nun doch wieder im Einsatz. In einer zunächst einmaligen Folge von "Das Jenke-Experiment" kämpft er vor allem gegen sich selbst. Und es ist das pure Eigeninteresse, das den Journalisten und Moderator antreibt. Von Wilmsdorff will endlich das Rauchen aufgeben. Ganze 37 Jahre hielte ihn nach eigener Aussage die Sucht nun schon in ihren Klauen. Einige Versuche, seinen ganz persönlichen Dämon abzuschütteln, scheiterten jeweils kläglich. Diesmal jedoch, in der 90-minütigen Reportage, will von Wilmsdorff endlich erfolgreich sein. Dafür trifft er unter anderem internationale Experten und testet ungewöhnliche Methoden, etwa eine Sitzung bei einem Schamanen.

"Laut eines Berichts der Drogenbeauftragen der Bundesregierung ist etwa jeder sechste Todesfall in Deutschland auf das Rauchen zurückzuführen. Ich finde, das ist ein extrem starker Motivationsfaktor, mit dem Rauchen aufzuhören", sagt von Wilmsdorff. Nicht nur diese Zahlen sind erschreckend. Der Reporter beleuchtet auch die Schicksale dahinter. Er trifft starke Raucher, die durch den Qualm krank geworden sind. Zudem hinterfragt er die Machenschaften der Tabakkonzerne.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Das Jenke-Experiment" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Autobahn von oben nonstop - Thüringen

Autobahn von oben nonstop - Thüringen

Report | 24.10.2018 | 04:15 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Strange Evidence - Unglaubliche Aufnahmen

Strange Evidence - Unglaubliche Aufnahmen - Mysteriöse Töne aus der Tiefsee(Ghost in the Abyss)

Report | 24.10.2018 | 04:40 - 05:25 Uhr (noch 36 Min.)
/500
Lesermeinung
3sat Burgbau, Schmiede.

Ritter, Schmiede, Edelfrauen - Kärntens Burgen einst und jetzt

Report | 24.10.2018 | 05:30 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr