Deutschland sucht den Superstar

Unterhaltung, Castingshow
Eiliger durch das Jubiläum
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL
Mi., 03.01.
20:15 - 22:15
Folge 1, Die Castings,


Erneut sucht RTL nach einem "Superstar". Und das bereits zum 15. Mal.

Wenn "Deutschland sucht den Superstar" wie gewohnt Anfang des Jahres in seine nunmehr 15. Staffel geht, muss sich die Dieter Bohlen einmal mehr an neue Gesichter an seiner Seite gewöhnen. Mal wieder kam es zu Änderungen am Jury-Pult. Anders als im Vorjahr (Shirin David für Vanessa Mai) wurden diesmal gleich alle Köpfe neben Bohlen getauscht. In der Jubiläumsstaffel ist es nun an Musical-, Pop und Schlagersängerin Ella Endlich, Glasperlenspiel-Stimme Carolin Niemczyk und den DJ und Musikproduzenten Mousse T., mitzuhelfen, nach einem nächsten "Superstar" zu suchen.

Im Vergleich zum Vorjahr bleibt den Juroren dafür allerdings weniger Zeit. RTL hat die Castingrunde von zuletzt 22 auf 19 Folgen gekürzt. Zudem dürfen nur noch 20 Kandidaten zum Auslands-Recall, diesmal nach Südafrika. Der Sender verspricht sich durch die Reduzierung um zehn Gesangstalente, dass die einzelnen Charaktere wieder früher und stärker in den Mittelpunkt treten.

Stark begonnen und dann doch sehr eindeutig nachgelassen: So lautete das Fazit nach der letzten "DSDS"-Staffel. Erreichten die Castings anfangs teils mehr als fünf Millionen Zuschauer, kippten die Quoten zum Ende hin sehr eindeutig. Unterm Strich blieben "DSDS" und RTL durchschnittlich 3,64 Millionen Zuschauer und 18,6 Prozent Marktanteil bei der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

Damit die Zuschauer in dieser neuen Runde nicht schon wieder vorschnell eine Lust auf Sangeswettbewerb verlieren, hat es RTL diesmal eiliger bis zur Entscheidung. Nach dem Recall in Südafrika mit weniger Talenten wurde auch bei den anschließenden Mottoshows der Rotstift angesetzt. Statt zuletzt vier sind es in der Jubiläumsrunde nur noch drei Ausgaben. Die Live-Shows und das Finale werden erneut moderiert von Oliver Geissen. Es geht immerhin um eine mögliche Gewinnsumme in Höhe von 100.000 Euro plus einen Plattenvertrag.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Deutschland sucht den Superstar (DSDS)" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Levin zeigt seiner Freundin Madina, wie man ein leckeres indisches Currygericht zubereitet.

Schmecksplosion - Levin kocht indisch

Unterhaltung | 20.01.2018 | 07:40 - 07:55 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Die Jury der 15. Staffel 'Deutschland sucht den Superstar': Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter Bohlen. # DSDS

Deutschland sucht den Superstar - Die Castings,

Unterhaltung | 20.01.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
2.54/5083
Lesermeinung
ProSieben Germany's next Topmodel - by Heidi Klum

Germany's next Topmodel - by Heidi Klum

Unterhaltung | 08.02.2018 | 20:15 - 23:25 Uhr
2.83/5046
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr