Die Klinik - Ärzte, Helfer, Diagnosen
Gesundheit + Medizin, Dokumentation • 22.10.2020 • 20:15 - 22:15
Lesermeinung
Hautnah dabei im Klinikalltag: Bei einer Operation ist unter anderem zu sehen, wie ein Daumen transplantiert wird.
Vergrößern
Eingriff geglückt? Bei einer Transpantation soll Prof. Dr. Thomas Kremer den linken Daumen einer Patientin durch einen ihrer Zehen ersetzen.
Vergrößern
Auch bei schwierigen Operationen ließen sich die Ärzte im Leipziger Klinikum sehr nah beobachten.
Vergrößern
Im Leipziger Klinikum St. Georg werden jährlich etwa 21.000 Operationen durchgeführt. Bei einigen sind die Kameras dabei.
Vergrößern
3.500 Angestellte versorgen im Leipziger Klinikum St. Georg jährlich insgesamt an die 165.000 Patienten.
Vergrößern
Originaltitel
Die Klinik - Ärzte, Helfer, Diagnosen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Altersfreigabe
12+
Gesundheit + Medizin, Dokumentation

Transplantation eines Daumens

Von Andreas Schoettl

Für die kabel eins-Reportagereihe öffnet diesmal das Klinikum St. Georg in Leipzig seine Pforten.

Das Klinikum St. Georg ist das älteste Krankenhaus in Leipzig. Es hat eine mehr als 800-jährige Geschichte. Die Gründung führt zurück bis in das Jahr 1212. Dass es heute natürlich auf dem modernsten Stand der Medizin steht, zeigt unter anderem die Arbeit von Prof. Dr. Kremer. Der Chefarzt für Plastische- und Handchirurgie steht vor einer besonderen Herausforderung. Bei einer Transplantation soll er den linken Daumen einer Patientin durch einen ihrer Zehen ersetzen. Wird der Eingriff gelingen? In der dritten Staffel von "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" bei kabel eins ist das Resultat zu sehen.

Mitder dritten Staffel ist es dem Produktionsteam erneut gelungen, über einen längeren Zeitraum Zugang zu allen Abteilungen eines Klinikkomplexes zu erhalten. Zuvor wurde in Krankenhäusern in Frankfurt und Münster gedreht. Dabei zeigt die fünfteilige Reportagereihe nicht nur die Arbeit von Prof. Dr. Thomas Kremer sehr nah und direkt. Sie vermittelt exklusiv den Alltag von Schwestern und Pflegern sowie Verwaltungsmitarbeitern und Reinigungskräften. Und dieser kann sehr stressig sein – bei insgesamt 3.500 Angestellten, 1.200 Betten, jährlich etwa 21.000 Operationen und insgesamt an die 165.000 Patienten.

Dass Klinikalltag hautnah mitunter nichts für schwache Nerven ist, hat die zweite Staffel im vergangenen Jahr gezeigt. Zum Finale war zu späterer Stunde eine Operation am Herzen zu sehen. Bis zu 14 Kameras haben das Geschehen am Operationstisch festgehalten: angefangen beim Aufklärungsgespräch über den Beginn der Narkose und der Brustkorböffnung bis hin zur Arbeit an der Herzklappe, die ausgetauscht wurde.

Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen – Do. 22.10. – kabel eins: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.
Dr. Melanie Ahaus ist niedergelassene Kinder- und Jugendärztin in Leipzig und Sprecherin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Sachsen.
Gesundheit

Wie viel Bildschirmzeit für Kinder?

Fast jeden Tag klagen mir Eltern ihr Leid: "Unser Kind hängt von morgens bis abends am Handy – und zwischendurch daddelt es am Computer."
Tomaten enthalten viel Magnesium.
Gesundheit

Richtige Ernährung gegen Muskelkater

Kalziumhaltige Milchprodukte wie Joghurt stärken nicht nur die Knochen, sondern auch die Regeneration der Muskeln. Auch Tomaten wirken Wunder, denn sie enthalten viel Magnesium, das für den Regenerationsprozess der Muskeln sehr nützlich ist.
Ob ein Salz Jod enthält, ist auf der Packung vermerkt.
Gesundheit

Beim Salz aufs Jod achten

Bei Spezialsalzen weist die Verbraucherzentrale darauf hin, dass die meisten von ihnen einen entscheidenden Nachteil haben: Sie enthalten in der Regel kein Jod.