Ein starkes Team - Die letzte Reise
Serie, Krimireihe • 14.05.2022 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) und Otto Garber (Florian Martens) vom "starken Team" kurz vor dem Zugriff auf die Drogendealer aus Kolumbien ...
Vergrößern
Welche Rolle spielt die angebliche Undercover-Polizistin Alicia Schröder (Isabel Thierauch)? Hier übergibt sie dem Berlin-Heimkehrer Ben Kolberg (Kai Lentrodt) ein Handy, damit er sie gut erreichen kann.
Vergrößern
Die Pathologin Dr. Simkeit (Eva Sixt, Mitte) bringt Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche) und Linett (Stefanie Stappenbeck) den Obduktionsbericht von Rossners Leiche. Später wird er wegen Sputniks Cannabis high.
Vergrößern
Originaltitel
Ein starkes Team
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2022
Altersfreigabe
12+
Serie, Krimireihe

Im Hafen von Berlin

Von Wilfried Geldner

Im Berliner Westhafen wird ein toter Wachmann aus dem Hafenbecken gezogen. Während Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) und Otto Garber (Florian Martens) noch rätseln, weiß der Zuschauer schon, dass der Mann dem Messerstich eines Drogendealers erlag.

Werden sie die 100. Folge schaffen? – Schon öfter wurde ja beim ZDF-Dauerbrenner "Ein starkes Team" (dreimal im Jahr, immer samstags) die Frage gestellt, wie lange der Erfolg noch anhalten mag. Zu viel Klischee, zu wenig Realismus, so wurde von Kritikern attestiert, die das Ende kommen sahen. Doch stets ansteigende Quoten – zuletzt gar acht Millionen und 25 Prozent – verwiesen auf das Gegenteil: eine heutzutage erstaunliche Langlebigkeit. Dass es im Team immer wieder Abgänge gab, spielte dabei keine Rolle. Das Berliner Duo Florian Martens (Otto Garber) und Stefanie Stappenbeck (Linett Wachow) darf sich nach wie vor der Zuschauersympathie sicher sein. Dabei geht es in der 89. Folge, "Die letzte Reise" (Drehbuch: Leo P. Ard, Regie: Herwig Fischer), wieder einmal wenig überraschend und ziemlich konventionell zu, was das aufzuklärende Verbrechen betrifft.

Im Berliner Westhafen wird die Leiche eines Wachmanns aus dem Wasser gezogen. Beim Eintreffen des Duos Otto Garber und Linett Wachow weiß der Zuschauer schon sehr viel – zu viel vielleicht, als dass das Kommende noch Spannung böte. Ein Berliner Transportunternehmer, dessen Geschäfte von Rotterdam bis nach Polen reichen, wird von finsteren Gestalten erpresst und zu einem Drogendeal aufgefordert. Als sich Kunze (Joann von Bülow) bei einer nächtlichen Besprechung ziert, wird ihm kurzerhand die Nase auf die Tischplatte geschlagen – was zu Kunzes bekümmerter Frage führt: "Sind Sie jetzt völlig wahnsinnig geworden, oder wie?"

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Sputnik verkauft Reddemann Cannabis

Nicht so wichtig, dass Kunzes Widerpart, der von Oscar Ortega Sánchez gespielte kolumbianische Drogenboss Luis Gonzales, da schon die Tochter des Unternehmers gekidnappt und in der heimischen Villa mit Fußfesseln versehen hat. Vielmehr kommt per Videoaufzeichnung aus dem Hafengelände zum Vorschein, dass im Wagen der Kolumbianer ein früherer Kollege aus dem Polizeiteam saß, nämlich der 2017 per Weltumsegelung in die Karibik entwichene Ben Kolberg (Kai Lentrodt). "Was macht der geschätzte Kollege von einst bei den Drogenmenschen?" fragen sich da Wachow und Garber sehr zu Recht, zumal Wachow erst noch kürzlich Post aus Kolbergs Insel-Strandbar erhalten hat.

Der gestrenge Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche) lässt fortan Kolbergs Hotel schärfstens überwachen, wobei vor allem eine Dame auffällt, die ihn heimlich besucht. "Escortdame oder Undercover-Polizistin vom BKA", fragt sich da nicht nur Linett. Auch Kolberg selbst wird mit dieser Frage in seiner Unwissenheit noch ausführlich gequält, zumal er sich in die schöne Alicia (Isabel Thierauch) ja auch noch zu verlieben scheint.

Wer mehr wissen will, der möge sich an den Episoden-Titel halten. Zuletzt hatte es ja auch schon die "letzte Runde" mit viel Berlin-Nostalgie gegeben. Nun aber wird noch mal gefeiert und das Lob auf einen guten Polizisten gesungen. Mehr sei nicht verraten. "You'll see", antwortet denn auch der Undercover-Darsteller Kai Lentrodt vieldeutig auf die Frage, ob es weitere Folgen mit ihm geben werde. "Jetzt können wir uns erst mal auf dieses Wiedersehen freuen, und diese Frage wird im Film dann ja auch beantwortet." Die 90. Folge ("Kurierfahrt") ist jedenfalls schon abgedreht. Mal sehen, was dann Sputnik (Jaecki Schwarz), dem einzigen Rentner in Polizeidiensten weltweit, wieder Neues einfallen wird. Diesmal verkauft er gefiltertes Bio-Cannabis an Reddemann. Es folgt die zweifellos aufregendste Szene des ganzen Films.

Ein starkes Team – Die letzte Reise – Sa. 14.05. – ZDF: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
In Serien und Filmen über Jahrzehnte erfolgreich: James Garner.
James Garner
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Gal Gadot - Action und Schönheit in einer Person.
Gal Gadot
Lesermeinung
Ist häufig in Komödien zu sehen: Schauspieler Kevin James.
Kevin James
Lesermeinung
Sportmoderatorin Laura Papendick am Spielfeldrand.
Laura Papendick
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Patrick Joswig.
Patrick Joswig
Lesermeinung
Adnan Maral als Metin Öztürk in "Türkisch für
Anfänger"
Adnan Maral
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Allergien: Wie viel Dreck brauchen Kinder?

Die "Bauernhof-Hypothese" besagt, dass Bauernhofkinder besonders selten an Allergien leiden. Durch den häufigen Kontakt mit Keimen wird das noch junge Immunsystem von Kindern trainiert.
Viele Kräuter und Gewürze enthalten Stoffe, die heilsam sind.
Gesundheit

Heilsame Helfer in der Küche

Gewürze und Kräuter geben Speisen das gewisse Etwas und machen kulinarische Genüsse zu dem, was sie sind: ein Vergnügen. Darüber hinaus enthalten sie aber auch Stoffe, die heilsam sind und die Abläufe im menschlichen Organismus positiv beeinflussen.
 Toni Krahl sagt mit seiner Band City nach 50 Jahren "Tschüss".
HALLO!

Toni Krahl: "Abschied nehmen? Keine Erfahrung"

City hören auf! Die legendäre Band, die genau vor 50 Jahren in Ost-Berlin gegründet wurde, hat mit ihrem neuen Album "Die letzte Runde" ihren Abschied auf Tonträger verkündet, und geht noch ein letztes Mal ab Juli auf große Deutschland-Tournee. Sänger Toni Krahl blickt im Interview sowohl nach vorne als auch zurück.
Professor Dr. Sven Ostermeier ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie und spezielle orthopädische Chirurgie. Der Schulter- und Knie-Experte arbeitet als leitender Orthopäde der Gelenk-Klinik
Gundelfingen. Außerdem ist er Instruktor der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie.
Gesundheit

Ist eine Bakerzyste gefährlich?

Betroffene klagen bei Bakerzysten neben Funktionseinschränkungen über ein permanentes Druckgefühl sowie Schmerzen. Diese werden besonders heftig, wenn die anfangs walnussgroße Zyste weiterwächst und, schlimmstenfalls, im Wadenbereich platzt
Die Gedenkstätte Esterwegen.
Nächste Ausfahrt

Dörpen: Gedenkstätte Esterwegen

Auf der A 31 von Emden nach Bottrop sehen Autofahrer nahe dem Anschluss 17 das Hinweisschild "Gedenkstätte Esterwegen". Wer die Autobahn hier verlässt, kann die Gedenkstätte Esterwegen im gleichnamigen Ort im Landkreis Emsland besuchen.
Schauspielerin Julia Stinshoff.
HALLO!

Julia Stinshoff: Elmo ist privat deutlich frecher als vor der Kamera!

In der Sesamstraße ist Julia Stinshoff regelmäßig an der Seite von Elmo zu sehen. Wir haben mit der Schauspielerin gesprochen.