Fritzie - Der Himmel muss warten
Serie, Dramaserie • 29.09.2022 • 20:15 - 21:00
Lesermeinung
Die Berliner Lehrerin Fritzie Kühne (Tanja Wedhorn) ist geschockt, als Stefan (Florian Panzner, rechts) ihr und Sohn Florian (Nick Julius Schuck) mitteilt, dass er eine neue Frau kennengelernt hat.
Vergrößern
Fritzie (Tanja Wedhorn, links) spricht mit Carlotta (Anna Suzuki) und ihren Eltern Chen Lu Kling (Yvonne Yung Hee Bormann) und Samuel Kling (Wayne Carpendale) über die Lese- und Rechtschreibschwäche ihrer Tochter, die sie bisher geschickt verheimlicht hat.
Vergrößern
Fritzie Kühne (Tanja Wedhorn) ist überglücklich, als sie von Dr. Malotta (Kirsten Block) erfährt, dass sie den Krebs besiegt hat.
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2022
Serie, Dramaserie

"Leben Sie!"

Von Hans Czerny

Sechs neue Folgen mit Fritzie Kühne, der Lehrerin aus Berlin, die den Brustkrebs besiegt: "Sie sind nicht geheilt, aber gesund", sagt die gestrenge Ärztin zu Beginn, und Tanja Wedhorn schießen die Tränchen in die Augen. Es menschelt wieder gewaltig in den Doppelfolgen am Donnerstagabend.

Als "blond, lieb und engagiert" wird sie immer beschrieben, womit man Tanja Wedhorn, der Ärztin mit der "Praxis am Meer" sicher nicht Unrecht tut. Egal, ob auf Rügen oder in Berlin, sie nimmt jederzeit das Heft in die Hand. Dem Tod ist sie nun als Hauptstadt-Lehrerin Fritzie mit OP, Bestrahlung und Chemo schon mal von der Schippe gesprungen – da macht sie Frauen Mut, die Gleiches durchmachen. Aber auch Stefan (Florian Panzner), ihr Ehemann, hat natürlich keine Chancen mit der blöden Trennung und mit Laura, der Polizistin, die er während ihrer Reha wohl aus Langeweile nahm.

Wem das zu taff ist, für den gibt's jede Menge Rückblenden aus der vergangenen gemeinsamen Zeit und das Lächeln bei der ersten Wiederbegegnung am Flughafen – Flo (Nick Julius Schuck), der Sohn, kommt aus Kanada zurück – lässt messerscharf auf ein glückliches Ende schließen. Im Unterricht, erst mal auf acht Wochenstunden angesetzt, ist die Wiedergekehrte allerdings etwas streng, hier könnte der Ton etwas fröhlicher sein, Frau Regisseurin! (hier: Franziska Hörisch).

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Aber es gibt eben auch jede Menge zu tun: aufmüpfigen Klassenclowns das Wesen der Orang-Utan erklären, Analphabetinnen klar zu machen, dass sie sich gefälligst outen sollen, wenn sie in die Fußstapfen ihr Ärzteeltern treten wollen. Alles ist so politisch korrekt und perfekt, dass aufgeatmet werden darf, wenn Fritzie zwischendurch mal düstere Tagträume auf ihrem Berliner Balkon bekommt. Dann verliert sie noch einmal die Haare, und Mann und Sohn fahren als donnernde Rauchwolke samt Gartenhäuschen zum Himmel auf.

Kein Klassen-Kampf also in Berlin, keine Gefahr für Fritzi, wenn mal wieder die Schulglocke schrillt, Selbst die unter Homeschooling und Wechselunterricht leidenden Pessimisten im Lehrerzimmer sind ungefährlich für Fritzies Lebensmut. Was den abtrünnigen Stefan betrifft, so kommt es – Achtung, Spoiler! – ein paar Folgen später ja auch schon wieder zum Sex. "Leben Sie!" hatte die Ärztin bei der Verkündigung ihrer frohen Botschaft gesagt. Diese Fritzie nimmt das vollkommen ernst.

Neue Folgen: Fritzie – Der Himmel muss warten – Do. 29.09. – ZDF: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Janina Fautz in "Auris".
HALLO!

Janina Fautz: "Ausgedachte Fälle sind mir lieber"

Ab dem 13. Dezember sind bei RTL+ die Krimis "Auris" und "Auris – Die Frequenz des Todes" zu sehen. Janina Fautz spielt darin eine True-Crime-Podcasterin.
Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt
Nächste Ausfahrt

Weihnachtsdorf in Rothenburg ob der Tauber

Wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte über einen Besuch in Rothenburg ob der Tauber nachdenken. Denn hier könnte sich das ganz schnell ändern. Der Grund: Am Marktplatz befindet sich das Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt.
Dr. med. Lutz Lindner, DEAA, ist Facharzt für Anästhesie an der Cambomed Klinik, Kempten.
Gesundheit

Keine Angst vor der Narkose

Die Anästhesie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Zum einen sind sehr gut verträgliche und kreislaufschonende Medikamente entwickelt worden.
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

Ein Turbokapitalist aus dem Westen plant ein verschlafenes Retouren-Center in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Global Player umzubauen. Er hat dabei nicht mit der taffen Chefin und ihrer Brigade gerechnet. In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle. Wir haben mit ihr gesprochen.
Prof. Dr. med. Boris Hadaschik ist Direktor der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Essen.
Gesundheit

Prostatakrebs: Nicht immer ist eine OP nötig

"Müssen Sie mir jetzt die Prostata rausnehmen?", fragte mich ein 60-Jähriger, bei dem Prostatakrebs neu diagnostiziert wurde. "Da der Tumor bei Ihnen lokal begrenzt ist und ein niedriges Risikoprofil aufweist, kann auf eine solche radikale Therapie verzichtet werden", erklärte ich dem Patienten.
Andreas Brehme schoss 1990 im WM-Finale das Siegtor gegen Argentinien.
HALLO!

Andreas Brehme: "Auf den WM-Elfmeter werde ich täglich angesprochen"

Der ehemalige Fußballweltmeister und -trainer Andreas Brehme schreibt in seiner Autobiografie "Beidfüßig" über seine Anfänge als Amateurfußballer, über erste Bundesligastationen in Kaiserslautern und München bis zu den großen Erfolgen mit Inter Mailand und der Nationalmannschaft. Auch zu aktuellen Themen im Weltfußball bezieht er klare Stellung.