Frontal 21-Dokumentation

  • Bewohner aus der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten. Vergrößern
    Bewohner aus der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF/ Frontal 21
  • Bewohner aus der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten. Vergrößern
    Bewohner aus der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF/Frontal 21
  • Bewohner aus der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten. Vergrößern
    Bewohner aus der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF/Frontal 21
Report, Gesellschaft und Soziales
Wild-West-Stimmung in Berlin-Tiergarten
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 14.08.
21:00 - 21:45
Teurer Wohnen - Der Kampf um bezahlbare Mieten


Für eine Langzeitreportage hat ein "Frontal 21"-Team den Kampf einiger Mieter eines Berliner Wohnblocks gegen die Pläne einer finanzstarken Investmentgesellschaft verfolgt.

Der heftige politische Streit um Asyl- und Flüchtlingsfragen, gipfelnd im Sommertheater dieser Saison, im Zweikampf Seehofer vs. Merkel, überdeckt oft die wirklich brennenden Fragen im Land, die auch viele potenzielle Wähler in Atem halten: Die neue ZDF-Reportage "Teurer Wohnen" hat sich die brisante Situation auf dem deutschen Immobilienmarkt mit explodierenden Mieten, in den Metropolen oft unbezahlbarem Wohnraum und ruppigen Methoden, angestammte Mieter aus Sanierungsobjekten zu verdrängen, zum Thema gemacht. Dafür hat ein "Frontal 21"-Team ein Jahr lang den Kampf der Anwohner eines Wohnblocks an der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten verfolgt. Eigentlich sollten die Mieter schon Weihnachten 2016 ihre Wohnungen verlassen, nachdem der Komplex von einer Investmentgesellschaft aufgekauft wurde. Es drohen Mieterhöhungen von über 70 Prozent. Doch die Betroffenen wehren sich.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Fleischermeisterin Maike Walther (links) mit der PETA-Aktivistin Jaquelin Herth-Sanders im Schlachtraum.

Puls 180 - Metzgerin trifft Tierschützerin

Report | 21.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Landgericht Essen: Melanie Masuch (2.v.l.) und Christiane Piontek (r) haben sich der Nebenklage gegen den Bottroper Apotheker Peter Stadtmann angeschlossen.

Menschen hautnah

Report | 22.11.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
3.64/5039
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr