Frontal 21-Dokumentation

  • Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand. Vergrößern
    Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.
    Fotoquelle: ZDF / Ken Kabelitz
  • Viele der Bewohner im Block an der Berliner Lützowstraße sind finanzschwach und können sich die kräftigen Mieterhöhungen nicht mehr leisten. Vergrößern
    Viele der Bewohner im Block an der Berliner Lützowstraße sind finanzschwach und können sich die kräftigen Mieterhöhungen nicht mehr leisten.
    Fotoquelle: ZDF / Ken Kabelitz
  • Viele betroffene Familien wissen nicht, wo sie künftig wohnen werden. Vergrößern
    Viele betroffene Familien wissen nicht, wo sie künftig wohnen werden.
    Fotoquelle: ZDF / Ken Kabelitz
Report, Gesellschaft und Soziales
Wild-West-Stimmung in Berlin-Tiergarten
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 14.08.
21:00 - 21:45
Teurer Wohnen - Der Kampf um bezahlbare Mieten


Für eine Langzeitreportage hat ein "Frontal 21"-Team den Kampf einiger Mieter eines Berliner Wohnblocks gegen die Pläne einer finanzstarken Investmentgesellschaft verfolgt.

Der heftige politische Streit um Asyl- und Flüchtlingsfragen, gipfelnd im Sommertheater dieser Saison, im Zweikampf Seehofer vs. Merkel, überdeckt oft die wirklich brennenden Fragen im Land, die auch viele potenzielle Wähler in Atem halten: Die neue ZDF-Reportage "Teurer Wohnen" hat sich die brisante Situation auf dem deutschen Immobilienmarkt mit explodierenden Mieten, in den Metropolen oft unbezahlbarem Wohnraum und ruppigen Methoden, angestammte Mieter aus Sanierungsobjekten zu verdrängen, zum Thema gemacht. Dafür hat ein "Frontal 21"-Team ein Jahr lang den Kampf der Anwohner eines Wohnblocks an der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten verfolgt. Eigentlich sollten die Mieter schon Weihnachten 2016 ihre Wohnungen verlassen, nachdem der Komplex von einer Investmentgesellschaft aufgekauft wurde. Es drohen Mieterhöhungen von über 70 Prozent. Doch die Betroffenen wehren sich.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Engel fragt - Wie schlimm ist Einsamkeit?

Report | 20.08.2018 | 10:35 - 11:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Hauptschullehrer Alexander Grund.

Zwei Lehrer für den Sprung ins Leben

Report | 20.08.2018 | 21:00 - 21:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr