Für immer Adaline

Ein schönes Paar: Ellis Jones (Michiel Huisman) und Adaline Bowman (Blake Lively). Vergrößern
Ein schönes Paar: Ellis Jones (Michiel Huisman) und Adaline Bowman (Blake Lively).
Fotoquelle: NDR/Degeto/Lakeshore Ent.
Spielfilm, Romanze
Für immer Adaline

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
Originaltitel
The Age of Adaline
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 09. Juli 2015
NDR
Mo., 22.01.
23:15 - 01:00


Im Jahr 1935 verunglückt Adaline Bowman bei einem Unwetter mit dem Auto, ihr Herz hört auf zu schlagen. Dann geschieht etwas Unfassbares: Durch den Stromschlag eines Blitzes wird sie reanimiert und überlebt. Mit der Zeit stellt Adaline jedoch eine unerklärliche Veränderung an sich fest: Die 29-Jährige hat aufgehört zu altern!

Was zunächst wie ein Segen erscheint, bringt mit den Jahren immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Denn Adaline möchte auf keinen Fall auffallen und lässt niemanden außer ihrer Tochter Flemming um ihr Geheimnis wissen. Für Adaline beginnt ein Leben wie im Untergrund: Sie muss häufig den Wohnort wechseln, sich falsche Ausweise besorgen, kann keinen Freundeskreis aufbauen und nimmt Abstand von engen Bindungen. Auch Affären gehen immer nur zeitlich begrenzt.

Als sich Adaline gegen ihre Vorsätze auf den charmanten Ellis Jones einlässt, erfährt ihr Leben eine entscheidende Wende. Denn ein Wochenende bei dessen Eltern William und Kathy ändert alles: Adaline erkennt in William jenen Mann, der in seiner Jugend unsterblich in die Schöne verliebt war und sie heiraten wollte. Auch William wird schnell klar, dass es sich bei der neuen Freundin seines Sohnes offenbar um seine einstige, um keinen Tag gealterte große Liebe handelt.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Für immer Adaline" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Für immer Adaline"

Das könnte Sie auch interessieren

BR Junges Glück: Sara Waller (Theresa Scholze) und Marco Galvani (Mirko Lang) sind schwer verliebt.

Wiedersehen in Verona

Spielfilm | 25.08.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
2.3/5010
Lesermeinung
BR Wider Erwarten fühlt sich Eva (Anna Loos) immer mehr zu Daniel (Stefan Gubser) hingezogen, nachdem die selbstbewusste Großstädterin und der grantige Naturbursche anfangs heftig aneinander geraten waren.

Nur ein Sommer

Spielfilm | 25.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
ZDF Obwohl Kristina (Liza Tzschirner) und Paul (Constantin Lücke) eigentlich beide feste Partner haben, kommen sie sich näher.

TV-Tipps Inga Lindström: Vom Festhalten und Loslassen

Spielfilm | 02.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr