Hartzen, schuften, hinterziehen – Faktencheck mit Claus Strunz

Die Bundestagswahl am 24. September 2017 rückt näher. Vergrößern
Die Bundestagswahl am 24. September 2017 rückt näher.
Fotoquelle: Breitformat / Shutterstock.com
Report, Gesellschaft und Soziales
Heißes Eisen vor der Wahl
Von Andreas Schöttl

Infos
Reportage in HD, [Bild: 16:9 ], Diese Sendung steht nach der Ausstrahlung im TV auf SAT1.de, ProSieben.de, kabeleins.de, ProSiebenMAXX.de bzw. sixx.de siebe
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
SAT.1
Mi., 20.09.
22:30 - 23:30
Wie gerecht ist Deutschland?


Kurz vor der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, greift Claus Strunz ein wohl mitentscheidendes Thema auf. Der "Akte"-Chef fragt nach einer Gerechtigkeit in Deutschland.

In Deutschland hat sich die Zahl der Menschen, die trotz Arbeit als arm gelten, laut einer aktuellen Studie seit 2004 verdoppelt. Fast zehn Prozent der Berufstätigen gelten trotz regelmäßiger Arbeit als arm. Ein Grund dafür ist auch die Arbeitsmarktpolitik, die zuletzt Union und SPD zu verantworten haben. Laut Studie heißt es, Arbeitslose seien einem hohen Druck ausgesetzt, jede angebotene Stelle anzunehmen. Auch wenn es sich dabei um einen schlecht bezahlten Job oder um eine Arbeit mit niedrigem Stundenumfang handelt. In der Folge steige somit auch das Gefühl der Ungerechtigkeit. Viele fühlten sich deshalb mies behandelt, während Besserverdienende mitunter in Saus und Braus leben. Nicht nur Claus Strunz sieht in der wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich eines der entscheidenden Themen für die unmittelbar bevorstehende Bundestagswahl. Nun geht der SAT.1-Journalist der Sache in einem eigenen Format auf den Grund.

Nur ein Gefühl ,oder driften die Bundesbürger tatsächlich immer weiter auseinander? Der "Akte"-Chef will es in seinem "Faktencheck" genauer wissen. Für die einstündige Reportage befragte Strunz Hartz-4-Empfänger, Multijobber oder Manager. Bei dem "Wirtschaftsweisen" Clemens Fuest fand er einen wissenschaftlichen Einblick, während Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine Einschätzung der Lage in Deutschland auch aus wahltaktischen Gründen womöglich etwas freundlicher zeichnet.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hilfe auf Zeit: Während sich die Mutter von einer Nabelbruch-OP erholen muss, kümmert sich Familienpflegerin Katrin (l.) darum, dass jeden Tag ein gutes Essen auf den Tisch kommt.

TV-Tipps Dich schickt der Himmel! - Helfer für Familien in Not

Report | 23.01.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Der siebenjährige Friso und seine Mutter Inga: Seit seiner Geburt sind sie ständig in Kliniken. Am Essener Zentrum für seltene Erkrankungen (EZSE) wurde bei dem Jungen das "Prader-Willi-Syndrom" diagnostiziert

Menschen hautnah

Report | 25.01.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
3.71/5034
Lesermeinung
arte Drei Monate dauerte der Abriss des Hochhausblocks ãBalzacÒ in der ãCitŽ des 4000Ò im Pariser Vorort La Courneuve.

Zeit zu gehen - Der Abriss der Hochhaussiedlung Balzac

Report | 28.01.2018 | 05:05 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der Oscar wird am 4. März 2018 zum 90. Mal verliehen.

Der Countdown läuft, die Spannung steigt und die Nominierungen für die Oscar-Verleihung 2018 stehen …  Mehr

Sie haben gut Lachen, weil American Football immer mehr Deutsche interessiert. Auch bei ProSieben sind die Berichterstatter erfolgreich (von links): Roman Motzkus, Volker Schenk, Jan Stecker, Patrick Esume, Christoph "Icke" Dommisch und Uwe Morawe.

Über acht Stunden American Football bei ProSieben: Der Münchener Sender hat vergangenen Sonntag viel…  Mehr

Ganz so alt wie die alte Dame ist er noch nicht: Juve-Legende Gianluigi Buffon.

Streaming-Gigant Netflix schaut derzeit bei einem der größten Fußballclubs der Welt hinter die Kulis…  Mehr

Ed Sheeran ist seit Kurzem verlobt und damit vom Markt. Demnächst könnte er ganz von der Bildfläche verschwinden.

Wie lassen sich Kinder und Beruf vereinen? Gar nicht, findet Ed Sheeran. Der britische Hit-Schreiber…  Mehr

Laut Mitteilung der Bad Hersfelder Festspiele befindet sich Dieter Wedel derzeit im Krankenhaus.

Dieter Wedel tritt nach den Vorwürfen gegen ihn als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurück. …  Mehr