Immer Drama um Tamara

  • Die Bewohner von Ewedown können ihren Augen kaum trauen: Aus Tamara, dem hässlichen Entlein von einst, ist eine attraktive und erfolgreiche Journalistin geworden. Vergrößern
    Die Bewohner von Ewedown können ihren Augen kaum trauen: Aus Tamara, dem hässlichen Entlein von einst, ist eine attraktive und erfolgreiche Journalistin geworden.
    Fotoquelle: ARD
  • Tamara (Gemma Arterton), das hässliche Entlein von einst, ist heute eine attraktive und erfolgreiche Journalistin. Vergrößern
    Tamara (Gemma Arterton), das hässliche Entlein von einst, ist heute eine attraktive und erfolgreiche Journalistin.
    Fotoquelle: ARD
  • Die Teenager-Girls Jody (Jessica Barden, li.) und Casey (Charlotte Christie, re.) finden es in Ewedown todlangweilig. Vergrößern
    Die Teenager-Girls Jody (Jessica Barden, li.) und Casey (Charlotte Christie, re.) finden es in Ewedown todlangweilig.
    Fotoquelle: ARD
  • Tamara lässt sich auf eine Affäre mit dem eitlen Boyband-Sänger Ben Sergeant (Dominic Cooper) ein. Vergrößern
    Tamara lässt sich auf eine Affäre mit dem eitlen Boyband-Sänger Ben Sergeant (Dominic Cooper) ein.
    Fotoquelle: ARD
  • Tamara Drewe (Gemma Arterton) kehrt aus London in ihr Heimatdorf Ewedown zurück. Vergrößern
    Tamara Drewe (Gemma Arterton) kehrt aus London in ihr Heimatdorf Ewedown zurück.
    Fotoquelle: ARD
  • Die Teenager-Girls Jody (Jessica Barden, li.) und Casey (Charlotte Christie, re.) finden es in Ewedown todlangweilig. Vergrößern
    Die Teenager-Girls Jody (Jessica Barden, li.) und Casey (Charlotte Christie, re.) finden es in Ewedown todlangweilig.
    Fotoquelle: ARD
  • Tamaras Jugendfreund Andy (Luke Evans) Vergrößern
    Tamaras Jugendfreund Andy (Luke Evans)
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Komödie
Immer Drama um Tamara

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: Ruby Films, BBC Films, Notting Hill Films, UK Film Council, WestEnd Films, Online verfügbar von 27/06 bis 04/07
Originaltitel
Tamara Drewe
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 30. Dezember 2010
DVD-Start
Do., 19. Mai 2011
arte
Mi., 27.06.
20:15 - 22:00


In Ewedown, einem Dorf in der nordenglischen Grafschaft Dorset, geht es idyllisch zu - oder todlangweilig, wenn man die beiden Teenager-Girls Jody und Casey fragt. Nur das Schriftsteller-Refugium des renommierten Kriminalautors Nicholas Hardiment und seiner Frau Beth bringt ein wenig Leben in die Beschaulichkeit: Auf dem Landgut des selbstsüchtigen Literaturgockels quartieren sich regelmäßig angehende Schriftsteller ein, um in provinzieller Abgeschiedenheit an kommenden Werken zu arbeiten.

So auch der Amerikaner Glen McCreavy, dessen Ambition es ist, eine Biografie über Thomas Hardy zu verfassen. Als Tamara Drewe aus London in ihren Heimatort zurückkehrt, um das Haus ihrer Mutter zu verkaufen, ist es mit der Ruhe schlagartig vorbei: Das einst hässliche Entlein hat sich zu einer äußerst attraktiven Journalistin entwickelt, was auch ihrem ehemaligen Jugendfreund Andy Cobb nicht verborgen bleibt, der bei den Hardiments als Gärtner und Vorarbeiter angestellt ist.

Als sie sich auf eine Affäre mit dem eitlen Boyband-Sänger Ben Sergeant einlässt, haben sogar Casey und - vor allem - Jody Grund zur Aufregung: Beide sind heimlich in den Musiker verliebt. Tamaras amouröse Vergnügungen sorgen schnell für Gesprächsstoff im dörflichen Miteinander: Andy kann seine Eifersucht nicht verbergen, und auch Nicholas, der Beth regelmäßig mit jüngeren Frauen betrügt, hat längst ein Auge auf die hübsche Heimkehrerin geworfen.

Als Jody dann unter Tamaras Namen eine anzügliche E-Mail in Umlauf bringt, um sich bei ihrem Schwarm Ben interessant zu machen, geraten die Dinge vollends außer Kontrolle ...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Immer Drama um Tamara" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Immer Drama um Tamara"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Josef (Nicolas Bro, li.) und Elias (Mads Mikkelsen, re.) spielen Federball.

TV-Tipps Men & Chicken

Spielfilm | 27.06.2018 | 22:55 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Barbara (Maruschka Detmers, li.) und Silke (Anna Stieblich) wissen noch nicht recht, was sie von dem Urlauber Walter (Holger Gotha) halten sollen.

Männer lügen nicht

Spielfilm | 28.06.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3/507
Lesermeinung
MDR Der introvertierte Junggeselle Mr. Hoppy (Dustin Hoffman) verzehrt sich in stiller Leidenschaft für seine umtriebige Nachbarin Miss Silver (Judi Dench).

Mr. Hoppys Geheimnis

Spielfilm | 18.07.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr