Mario Barth deckt auf!

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: RTL
Unterhaltung, Comedyshow
Stau auf der Datenautobahn
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL
Mi., 19.09.
20:15 - 22:15
1/2


Öffentliche Gelder werden in Deutschland beinahe im Sekundentakt verschleudert. Bei Mario Barth und seinem Recherche-Team aus Comedians bleiben einem die Lacher darüber jedoch oftmals im Halse stecken.

Ob nun auf der Dauer-Baustelle Berliner Flughafen, bei halbfertigen Fahrradwegen oder Straßen irgendwo ins Nirgendwo: Es gibt viele Löcher, in die Steuergelder sinnfrei versickern. In seiner "investigativen Comedy-Show" hat Mario Barth seit der Premiere im Oktober 2013 laut Angaben des Senders schon Steuerverschwendungen von mehr als 50 Millionen Euro aufgedeckt. Und einige Millionen werden sich auf diese Unsumme wohl noch packen lassen. Immerhin füllt Barth schon wieder zwei neue Folgen seiner erfolgreichen Verbraucherschutz-Reihe mit Fällen, die er und sein Team für die pure Verschwendung halten. Diesmal will beispielsweise Joachim Llambi ziemlich rasant die Datenautobahn erleben. Doch der "Let's Dance"-Juror kommt nicht weit. Statt dem Versprechen "Breitband-Internet für jeden" stoppt ihn die unfreiwillige Langsamkeit. Schauspieler Hannes Jaenicke indes befasst sich mit einem umstrittenen Polizei-Bootshaus am Ammersee bei München.

Nach einer zweiten neuen Folge von "Mario Barth deckt auf!" am Mittwoch, 26. September, 20.15 Uhr, ist der investigative Einsatz des Comedians in diesem Jahr noch nicht vorbei. Im Herbst folgt ein Rückblick auf fünf Jahre "Steuerverschwendung" pur und nunmehr rund 30 Sendungen. An diesen waren mehr als 40 Promis investigativ beteiligt. Darunter auch Politiker wie Gregor Gysi oder Wolfgang Bosbach.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Ralf Schmitz (l.) und Marco Rima

Hotel Verschmitzt - Auf die Ohren, fertig, los! - Der IQ-Test

Unterhaltung | 17.11.2018 | 22:30 - 23:30 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
WDR Gastgeber Torsten Sträter

Sträters Männerhaushalt

Unterhaltung | 17.11.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
4.2/5010
Lesermeinung
RTL Gastgeber Mario Barth

Willkommen bei Mario Barth

Unterhaltung | 18.11.2018 | 04:05 - 04:55 Uhr
3.35/5017
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr