Mein bester Freund

  • Der Antiquitätenhändler Francois (Daniel Auteuil) vernachlässigt sein Privatleben. Vergrößern
    Der Antiquitätenhändler Francois (Daniel Auteuil) vernachlässigt sein Privatleben.
    Fotoquelle: Telepool
  • Die Protagonisten Daniel Auteuil und Dany Boon machen Lecontes Film zu einem schauspielerischen Erlebnis. Vergrößern
    Die Protagonisten Daniel Auteuil und Dany Boon machen Lecontes Film zu einem schauspielerischen Erlebnis.
    Fotoquelle: Telepool
  • Die Protagonisten Daniel Auteuil und Dany Boon machen Lecontes Film zu einem schauspielerischen Erlebnis. Vergrößern
    Die Protagonisten Daniel Auteuil und Dany Boon machen Lecontes Film zu einem schauspielerischen Erlebnis.
    Fotoquelle: Telepool
  • Die Protagonisten Daniel Auteuil und Dany Boon machen Lecontes Film zu einem schauspielerischen Erlebnis. Vergrößern
    Die Protagonisten Daniel Auteuil und Dany Boon machen Lecontes Film zu einem schauspielerischen Erlebnis.
    Fotoquelle: Telepool
Spielfilm, Komödie
Mein bester Freund

Infos
Originaltitel
Mon meilleur ami
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 06. Dezember 2007
DVD-Start
Do., 19. Juni 2008
Servus TV
Do., 14.12.
20:15 - 22:00


Der Antiquitätenhändler Francois vernachlässigt sein Privatleben. Für ihn zählt einzig und allein die Arbeit. Selbst seine Geschäftspartnerin und Freundin Catherine glaubt, dass Francois niemals Freunde haben wird. Da schlägt Francois eine Wette vor: Innerhalb von zehn Tagen wird er einen neuen "besten" Freund finden. Aber dann stellt er fest, dass das gar nicht so leicht ist. "Mein bester Freund" hat Regisseur Patrice Leconte als melancholische Komödie inszeniert. Die Protagonisten Daniel Auteuil und Dany Boon machen Lecontes Film auch zu einem schauspielerischen Erlebnis. (OT: Mon meilleur ami)

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mein bester Freund" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Können sich nicht riechen: Der Belgier Ruben Vandevoorde (Benoît Poelvoorde) und sein französischer Kollege Mathias (Danny Boon).

Nichts zu verzollen

Spielfilm | 01.05.2018 | 00:35 - 02:13 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/5015
Lesermeinung
KabelEins Asterix bei den Olympischen Spielen

Asterix bei den Olympischen Spielen

Spielfilm | 01.05.2018 | 17:55 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/5018
Lesermeinung
MDR Willkommen bei den Sch'tis

Willkommen bei den Sch'tis

Spielfilm | 02.05.2018 | 00:05 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.59/5039
Lesermeinung
News
Sie kann nicht nur Politik: Dunja Hayali moderiert ab Sommer "das aktuelle Sportstudio".

Dunja Hayali ist vielen ZDF-Zuschauern bereits als "Morgenmagazin"-Moderatorin ein vertrautes Gesich…  Mehr

Bjarne Mädel dreht vier neue Folgen als "Tatortreiniger".

Der Tatortreiniger ist zurück! Hauptdarsteller Bjarne Mädel steht derzeit für vier neue Folgen der K…  Mehr

Autor und Regisseur Christian Petzold (links) freut sich mit seinen Schauspielern Maryam Zaree und Matthias Brandt über den Abschluss der Dreharbeiten zum finalen "Polizeiruf 110" mit Kommissar Hanns von Meuffels. Dessen Darsteller Matthias Brandt macht nach 15 Fällen in sieben Jahren Schluss.

Nach 15 Fällen in sieben Jahren verabschiedet sich Matthias Brandt von seiner Rolle als Kommissar Ha…  Mehr

RTL startet einen linearen Ultra-HD-Testkanal. Auf diesem gibt es unter anderem Formel 1 in bester Qualität zu sehen.

Mit "Sankt Maik" hat RTL erstmals eine Serie in 4K-Auflösung für das lineare TV produziert. Jetzt ze…  Mehr

Jan Kralitschka beurteilt wieder Frauen nach ihrem Aussehen: Der Ex-"Bachelor" wird Juror bei "Curvy Supermodel".

Im Sommer startet Staffel 3 der Casting-Show "Curvy Supermodel" bei RTL2 in die neue Staffel. In der…  Mehr