Murmel Mania
Unterhaltung, Spielshow • 21.01.2022 • 20:15 - 21:30
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2022
Unterhaltung, Spielshow

Wenn die Dinge ins Rollen geraten

Von Rupert Sommer

Moderator Chris Tall führt Promi-Mitspieler durch die erste von vier neuen Folgen der Murmel-Wettkampf-Show, die nun in eine zweite Staffel startet.

Die Nostalgiewelle rollt weiter. Nicht nur Showstars wie "Wetten, dass ..?"-Moderator Thomas Gottschalk werden reaktiviert, auch vergleichsweise schlichte Spielideen, die mehr ans Kinderzimmer als an die große Showbühne erinnern, bekommen neue Aufmerksamkeit. "Murmel Mania", die Wettkampf-Show, die Comedian Chris Tall auf RTL moderiert, wirkt ein wenig wie Fernsehen aus einer anderen Zeit: charmant, aber eben auch ein wenig harmlos. Und doch erblickte sie erst im vergangenen Jahr das Licht der Öffentlichkeit.

Endkampf der Kugeln um bis zu 145.000 Euro

Nun geht es mit vier neuen Folgen und damit einer zweiten Staffel weiter. Promi-Mitspieler müssen sich kniffligen Geschicklichkeitsspielen stellen. Und auf den Kugelbahnen können sie im Finale bis zu 145.000 Euro gewinnen, die an gute Zwecke gehen sollen. Die jeweiligen Sieger der drei ersten Shows ziehen dabei in die Endrunde.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Zuletzt war länger nicht klar, ob RTL eine weiteren "Murmel Mania" in Auftrag geben würde. Aber der Anklang beim Publikum war durchaus vorhanden: Mit den vier Folgen, die 2011 im Frühsommer liefen, erreichte der Sender im Schnitt jeweils mehr als zwei Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer. Der Marktanteil betrug durchschnittlich 12,1 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Es war somit ein Erfolg über Senderschnitt, wenn auch kein besonders strahlender – aber sicher produktionstechnisch auch kein besonderes teuer erkaufter.

Murmel Mania – Fr. 21.01. – RTL: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Allergien: Wie viel Dreck brauchen Kinder?

Die "Bauernhof-Hypothese" besagt, dass Bauernhofkinder besonders selten an Allergien leiden. Durch den häufigen Kontakt mit Keimen wird das noch junge Immunsystem von Kindern trainiert.
Viele Kräuter und Gewürze enthalten Stoffe, die heilsam sind.
Gesundheit

Heilsame Helfer in der Küche

Gewürze und Kräuter geben Speisen das gewisse Etwas und machen kulinarische Genüsse zu dem, was sie sind: ein Vergnügen. Darüber hinaus enthalten sie aber auch Stoffe, die heilsam sind und die Abläufe im menschlichen Organismus positiv beeinflussen.
 Toni Krahl sagt mit seiner Band City nach 50 Jahren "Tschüss".
HALLO!

Toni Krahl: "Abschied nehmen? Keine Erfahrung"

City hören auf! Die legendäre Band, die genau vor 50 Jahren in Ost-Berlin gegründet wurde, hat mit ihrem neuen Album "Die letzte Runde" ihren Abschied auf Tonträger verkündet, und geht noch ein letztes Mal ab Juli auf große Deutschland-Tournee. Sänger Toni Krahl blickt im Interview sowohl nach vorne als auch zurück.
Professor Dr. Sven Ostermeier ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie und spezielle orthopädische Chirurgie. Der Schulter- und Knie-Experte arbeitet als leitender Orthopäde der Gelenk-Klinik
Gundelfingen. Außerdem ist er Instruktor der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie.
Gesundheit

Ist eine Bakerzyste gefährlich?

Betroffene klagen bei Bakerzysten neben Funktionseinschränkungen über ein permanentes Druckgefühl sowie Schmerzen. Diese werden besonders heftig, wenn die anfangs walnussgroße Zyste weiterwächst und, schlimmstenfalls, im Wadenbereich platzt
Die Gedenkstätte Esterwegen.
Nächste Ausfahrt

Dörpen: Gedenkstätte Esterwegen

Auf der A 31 von Emden nach Bottrop sehen Autofahrer nahe dem Anschluss 17 das Hinweisschild "Gedenkstätte Esterwegen". Wer die Autobahn hier verlässt, kann die Gedenkstätte Esterwegen im gleichnamigen Ort im Landkreis Emsland besuchen.
Schauspielerin Julia Stinshoff.
HALLO!

Julia Stinshoff: Elmo ist privat deutlich frecher als vor der Kamera!

In der Sesamstraße ist Julia Stinshoff regelmäßig an der Seite von Elmo zu sehen. Wir haben mit der Schauspielerin gesprochen.