SOKO Stuttgart

  • Isa Wittke (Nadine Wrietz, r.) versucht, ihre verzweifelte Freundin Karla Rinn (Julia Richter, l.) zu trösten. Vergrößern
    Isa Wittke (Nadine Wrietz, r.) versucht, ihre verzweifelte Freundin Karla Rinn (Julia Richter, l.) zu trösten.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Richard Seiffert (Stephan Schad, r.) hat sich im Präsidium eingefunden, um Martina (Astrid M. Fünderich, l.) moralisch zu unterstützen. Die Entführung von Jo zehrt allen an den Nerven. Vergrößern
    Richard Seiffert (Stephan Schad, r.) hat sich im Präsidium eingefunden, um Martina (Astrid M. Fünderich, l.) moralisch zu unterstützen. Die Entführung von Jo zehrt allen an den Nerven.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Die Situation droht zu eskalieren. Unter vorgehaltener Waffe zwingt Gunther Rinn (Oliver Stokowski, l.) Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) seinen Willen auf. Vergrößern
    Die Situation droht zu eskalieren. Unter vorgehaltener Waffe zwingt Gunther Rinn (Oliver Stokowski, l.) Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) seinen Willen auf.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Jo Stoll (Peter Ketnath) nutzt die Gunst des Augenblicks und hinterlässt seinen Kollegen eine Nachricht. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath) nutzt die Gunst des Augenblicks und hinterlässt seinen Kollegen eine Nachricht.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Ein harmloser Blechschaden eskaliert. Gunther Rinn (Oliver Stokowski, r.) hat die Gelegenheit genutzt,  Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) niederzuschlagen, und ihm seine Dienstwaffe zu entwenden. Der Unfallgegner (Falk-Willy Wild, M.) weiß nicht, wie ihm geschieht. Vergrößern
    Ein harmloser Blechschaden eskaliert. Gunther Rinn (Oliver Stokowski, r.) hat die Gelegenheit genutzt, Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) niederzuschlagen, und ihm seine Dienstwaffe zu entwenden. Der Unfallgegner (Falk-Willy Wild, M.) weiß nicht, wie ihm geschieht.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Mit einem unguten Gefühl beobachten Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) wie der Einsatzleiter des SEKs (Lukas Ullrich, r.) seine Männer (Komparsen) instruiert. Vergrößern
    Mit einem unguten Gefühl beobachten Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) wie der Einsatzleiter des SEKs (Lukas Ullrich, r.) seine Männer (Komparsen) instruiert.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
Serie, Krimiserie
Mit dem Auto durch die schwäbische Hauptstadt
Von Anke Waschneck

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 16.11.
18:00 - 19:00
Durchgeknallt


"SOKO Stuttgart" darf ein Jubiläum feiern: Die 200. Folge wartet mit einer spannenden Geiselnahme und einem SEK-Einsatz auf.

Durch das Visier eines Scharfschützen ist ein blutverschmierter Mann zu sehen. "Wir brauchen eine Entscheidung, jetzt!" – Der Einsatzleiter fordert, dass der Schuss abgefeuert werden darf. Gleichzeitig kreist ein Hubschrauber tief vor dem hügeligen Panorama von Stuttgart. Für die 200. Folge "SOKO Stuttgart" wurden in der schwäbischen Hauptstadt einiges in Bewegung gesetzt. Es entwickelt sich ein spannender Krimi rund um Kriminalhauptkommissar Joachim "Jo" Stoll (Peter Ketnath), der von einem verzweifelten Affekttäter (Oliver Stokowski) zur Geisel genommen wird. Unter dem Titel "Durchgeknallt" beginnt ein packender Wettlauf gegen die Zeit.

Der Hauptcast ist seit 2009 größtenteils gleichbleibend bei "SOKO Stuttgart", dem jüngsten Ableger der "SOKO"-Reihe. Gleichzeitig wird in sechs anderen Städten fleißig ermittelt. Zuletzt erreichte das Format durchgängig über drei Millionen Zuschauer auf dem gewohnten Sendeplatz im Vorabendprogramm.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR In einem Berliner Nobel-Hotel wird in einem Konferenzzimmer ein Kellner erschossen. Als Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, l.) am Tatort eintrifft, ist Julia Klug (Friederike Kempter, M. mit Oliver Bender, r.) bereits da. Die sonst so toughe Kollegin scheint verwirrt. Sie kann sich an nichts erinnern. Ihre Waffe fehlt. Was ist hier geschehen?

Hauptstadtrevier - Besuch aus der Vergangenheit

Serie | 22.02.2018 | 01:00 - 01:50 Uhr
3.64/5011
Lesermeinung
SWR Sophie Haas (Caroline Peters, l.)
Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, r.).

Mord mit Aussicht - Die Venus von Hengasch

Serie | 22.02.2018 | 02:20 - 03:10 Uhr
3.66/50182
Lesermeinung
ZDF Hans (Bruno F. Apitz, l.) und Claudia (Janette Rauch, r.) kümmern sich um Christoph Chrom (René Geisler, M.), der in seiner Galerie niedergeschlagen wurde.

Notruf Hafenkante - Du gehörst mir

Serie | 22.02.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.39/50110
Lesermeinung
News
Kelly Reilly übernimmt in "Britannia" die Hauptrolle als Keltenfürstin Kerra.

Ist "Britannia" Balsam für die gequälten Seelen der Westeros-Fans, die bis 2019 auf die finale Staff…  Mehr

Sila Sahin ist schwanger: Das verriet die Schauspielerin der "Bunten".

"GZSZ"-Star Sila Sahin wird im Juli erstmals Mutter. Dass sie die frohe Botschaft erst jetzt öffentl…  Mehr

Diese Promi-Kandidaten stellen sich in vier Folgen für SAT.1 vor an den Ofen und backen um den "Goldenen Cupcake 2018".

Während 154 deutsche Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang derzeit um die Medail…  Mehr

Arnold (Ulrich Matthes) lässt sich auf einen Krieg gegen den gesichtslosen Fremden ein.

Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles …  Mehr

Kostümball im Herrenhaus: Inspektor Richard Jury (Fritz Karl, links) und Melrose Plant (Götz Schubert) ermitteln im vierten Krimi nach Martha Grimes.

Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine T…  Mehr