Starbucks ungefiltert

  • Aus Seattle auf in die weite Welt: Starbucks-Kaffee ist eine Marke, die man rund um den Globus kennt. Vergrößern
    Aus Seattle auf in die weite Welt: Starbucks-Kaffee ist eine Marke, die man rund um den Globus kennt.
    Fotoquelle: ARTE / Premières Lignes
  • Starbucks hat es geschafft, ein Alltagsprodukt wie Kaffee zu einer Lifestyle-Marke zu machen. Vergrößern
    Starbucks hat es geschafft, ein Alltagsprodukt wie Kaffee zu einer Lifestyle-Marke zu machen.
    Fotoquelle: ARTE / Premières Lignes
  • In klassischen Kaffeetrinker-Nationen zog der Siegeszug von Starbucks - wie hier in Paris - auch immer wieder Unmut auf sich. Vergrößern
    In klassischen Kaffeetrinker-Nationen zog der Siegeszug von Starbucks - wie hier in Paris - auch immer wieder Unmut auf sich.
    Fotoquelle: ARTE / Premières Lignes
Report, Dokumentation
Kaffee in Zeiten der Globalisierung
Von Rupert Sommer

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 28/08 bis 27/10
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Di., 28.08.
20:15 - 21:50


Die international tätige Starbucks Coffee Company, gegründet in Seattle, wurde zu einem Symbol der Globalisierung – mit Licht- und Schattenseiten.

Die Vorboten der Globalisierung waren labbrig: McDonald's war wohl die erste Marke, die mit ihrem sich aggressiv ausbreitenden Ketten-Wachstum Weltmaßstäbe setzte. Später folgte dem gleichen Weg auch eine ursprüngliche kleine Rösterei aus Seattle an der US-Westküste, die heute als neues Symbol für globalisierten Konsum steht: "Starbucks ungefiltert", der neue Dokumentarfilm von Gilles Bovon und Luc Hermann, den ARTE in Erstausstrahlung zeigt, blickt hinter die Kulissen eines Weltkonzerns, der mit 28.000 Cafés in 75 Ländern aus einem eigentlich sehr banalem Produkt – Kaffee in Pappbechern – eine Lifestyle-Weltmarke gemacht hat. Mehr noch: Starbucks möchte, wie viele Westküsten-Konzerne mit latenter Hippie-Botschaft, die Welt zu einem besseren Ort machen. Doch kann das wirklich gelingen mit einem extremen Verdrängungswettbewerb, der weltweit auch für massive Umweltprobleme sorgt? Gerade in klassischen Kaffeetrinker-Nationen schlägt der amerikanischen Pappbecherkultur auch Widerstand entgegen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 16.10.2018 | 13:00 - 13:30 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
WDR Moderator Jo Hiller mit Studiogast Thorsten Havener (l). Der Mentalist besitzt die Fähigkeit, die Körpersprache von Menschen zu lesen und daraus Verhaltensweisen einzuschätzen und vorherzusehen.

Planet Wissen

Report | 16.10.2018 | 13:05 - 14:05 Uhr
3.63/5046
Lesermeinung
3sat Mona Vetsch heizt den Kessel der alten Rigi-Dampflok ein

Zug um Zug - Desert Express und Ice Train

Report | 16.10.2018 | 13:15 - 13:40 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr

Familie wider Willen: Jade (Lea Ruckpaul, links) und Oliver (Tilman Pörzgen, zweiter von links) wollen heiraten. Doch wenn es nach Olivers Mutter Claudia (Rebecca Immanuel, zweite von rechts) und Jades Vater Herb (Christoph M. Ohrt, rechts) geht, dann ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen.

Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt sind aus der Serie "Edel & Starck" bekannt. Das Traumpaar übe…  Mehr

Die Figuren von Playmobil werden nun auch auf der Kinoleinwand lebendig.

Aus dem Kinderzimmer auf die Kinoleinwand: Die Figuren des Playmobil-Universums bekommen ihren eigen…  Mehr