Storm Hunters

  • Die beiden Brüder Troy (Nathan Kress, links) und Donnie (Max Deacon) wollen die bevorstehende Abschiedsfeier filmen, doch sie sind sich nicht ganz einig darüber. Vergrößern
    Die beiden Brüder Troy (Nathan Kress, links) und Donnie (Max Deacon) wollen die bevorstehende Abschiedsfeier filmen, doch sie sind sich nicht ganz einig darüber.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Wettlauf gegen die Zeit: In "Storm Hunters" müssen sich die Menschen vor einem riesigen Sturm in Sicherheit bringen (von links: Nathan Kress, Richard Armitage, Arlen Escarpeta, Jeremy Sumpter, Sarah Wayne Callies, Matt Walsh). Vergrößern
    Wettlauf gegen die Zeit: In "Storm Hunters" müssen sich die Menschen vor einem riesigen Sturm in Sicherheit bringen (von links: Nathan Kress, Richard Armitage, Arlen Escarpeta, Jeremy Sumpter, Sarah Wayne Callies, Matt Walsh).
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Kein Sturm kann Gary (Richard Armitage) aufhalten: Er muss seinen Sohn Donnie finden. Er ist sich sicher, dass er ihn finden wird. Dabei begibt er sich in gefährliche Gebiete. Vergrößern
    Kein Sturm kann Gary (Richard Armitage) aufhalten: Er muss seinen Sohn Donnie finden. Er ist sich sicher, dass er ihn finden wird. Dabei begibt er sich in gefährliche Gebiete.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Gary (Richard Armitage) sucht seinen Sohn. Die Meteorologin Allison (Sarah Wayne Callies) versucht, ihm zu helfen. Vergrößern
    Gary (Richard Armitage) sucht seinen Sohn. Die Meteorologin Allison (Sarah Wayne Callies) versucht, ihm zu helfen.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Gary (Richard Armitage, links) und Trey (Nathan Kress, rechts) schafften es rechtzeitig, Donnie (Max Deacon) zu finden. Vergrößern
    Gary (Richard Armitage, links) und Trey (Nathan Kress, rechts) schafften es rechtzeitig, Donnie (Max Deacon) zu finden.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Der Sturm hat große Zerstörungen angerichtet. Gary (Richard Armitage) kann nichts tun. Vergrößern
    Der Sturm hat große Zerstörungen angerichtet. Gary (Richard Armitage) kann nichts tun.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Gary (Richard Armitage) und Allison (Sarah Wayne Callies) kommen sich tornadobedingt sehr nahe. Vergrößern
    Gary (Richard Armitage) und Allison (Sarah Wayne Callies) kommen sich tornadobedingt sehr nahe.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Donk (Kyle Davis, links) und Reevis (Jon Reep) nehmen die Situation erst nicht ernst. Vergrößern
    Donk (Kyle Davis, links) und Reevis (Jon Reep) nehmen die Situation erst nicht ernst.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Der Dokumentarfilmer Pete (Matt Walsh) ist bereit, in die Nähe der Tornados zu gehen, um spektakuläre Aufnahmen zu sammeln. Vergrößern
    Der Dokumentarfilmer Pete (Matt Walsh) ist bereit, in die Nähe der Tornados zu gehen, um spektakuläre Aufnahmen zu sammeln.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Nur wer sich in Gefahr begibt, macht gute Aufnahmen - oder stirbt. Das Team wittert die Chance auf einmalige Bilder. Jacob (Jeremy Sumpter) würde sich dafür in den Sturm wagen. Vergrößern
    Nur wer sich in Gefahr begibt, macht gute Aufnahmen - oder stirbt. Das Team wittert die Chance auf einmalige Bilder. Jacob (Jeremy Sumpter) würde sich dafür in den Sturm wagen.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
  • Allison (Sarah Wayne Callies) ist Meteorologin und ist beeindruckt von dem Naturspektakel. Vergrößern
    Allison (Sarah Wayne Callies) ist Meteorologin und ist beeindruckt von dem Naturspektakel.
    Fotoquelle: ZDF / Ron Phillips
Spielfilm, Actionfilm
Desaströses Vergnügen
Von Maximilian Haase

Infos
Originaltitel
Into the Storm
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 21. August 2014
ZDF
Mo., 06.08.
22:15 - 23:35


Der größte Sturm aller Zeiten zieht bedrohlich auf – und die Protagonisten in "Storm Hunters" wollen alles filmen. Es wird ungemütlich und unterhaltsam.

Man könnte sich fragen, warum der Originaltitel des Katastrophenfilms "Into the Storm" fürs deutsche Kino in das ebenso englische "Storm Hunters" abgeändert wurde. Immerhin wäre das eine geeignete Beschäftigung, um die ersten paar einfallslosen Minuten dieses Films zu überbrücken. Doch dann sollte man sich lieber auf das Geschehen in diesem Streifen konzentrieren, denn der Katastrophenfilm, der im ZDF erneut ausgestrahlt wird, ist dann doch viel packender als es der Titel und der fade Einstieg vermuten lassen.

Die Ausgangssituation ist eine typische für Found-Footage-Filme à la "Blair Witch Project", "REC" oder "Cloverfield": Teenager Donnie (Max Deacon) ist Chef der Videogruppe an seiner High School und will mit seinem Bruder Trey (Nathan Kress) in einem Film die anstehende Abschlussfeier dokumentieren, die ihr alleinerziehender Vater Gary ("Der Hobbit"-Zwergenkönig Richard Armitage) als stellvertretender Rektor zufällig leitet. Zur selben Zeit ist das mit professionellem Equipment und einem retrofuturistischen Panzerwagen ausgestattete, bisher erfolglose Filmteam um Dokumentarfilmer Pete (Matt Walsh) und Meteorologin Allison ("Walking Dead"-Star Sarah Wayne Callies) auf der Suche nach filmenswerten Tornados.

Es zieht ein gewaltiges Unwetter auf, das im Laufe des Films absurde Ausmaße annehmen wird. Von den Protagonisten wird alles säuberlich dokumentiert – die Kamera bleibt auch in der Hand, wenn es so richtig ans Eingemachte geht. Während die erste Tornado-Welle die Graduation-Feier samt Schule und Rektor hinwegfegt, steckt Donnie mit seiner Flamme in einer zusammengestürzten Mühle fest und dreht mal eben noch ein herziges Abschiedsvideo.

Glücklicherweise sind Papa und Bruder längst auf dem Weg, die beiden zu retten. Zwischendurch weichen sie umherfliegenden Häusern aus, verlieren ihren Jeep und schließen sich mit den Dokumentarfilmern zusammen.

Eigentlich hat "Storm Hunters" alles was ein wirklich einschläfernder Hollywoodfilm braucht: sinnlose oberflächliche Diskussionen um Schuld und Fehler; Frauenrollen, die entweder mit Rettungsbedürftigkeit oder Helfersyndrom verknüpft sind; lahme vorhersehbare Collegestorys und übertrieben pathetische Musikuntermalung. Über den überflüssigen Emo-Talk und die inkonsequente Found-Footage-Handlung zwischen der Desaster-Action kann man jedoch beruhigt hinwegsehen. Denn "Storm Hunters" ist perfekte Katastrophen-Unterhaltung mit beeindruckenden Effekten: Da reißt es alles gewaltvoll und grandios animiert in die Lüfte, da wirbeln Menschen, Autos und Flugzeuge um die Wette, da schlägt vom Baum und Strommast bis zur Autobahnbrücke alles wuchtig und möglichst knapp irgendwo ein – es ist ein einziges Vergnügen. Der Spaß, den man naturgemäß an Zerstörung und Desaster hat, wird hier vollends ausgelebt, Naturgewalten fetzen eben. Vor allem, wenn sie technisch so bravourös umgesetzt sind wie in "Storm Hunters".


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Storm Hunters" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Storm Hunters"

Weitere Darsteller: Sarah Wayne Callies, Matt Walsh, Nathan Kress, Alycia Debnam Carey, Jeremy Sumpter, Kyle Davis, Brandon Ruiter, Max Deacon, Arlen Escarpeta, Lee Whittaker, Jon Reep, Scott Lawrence, David Drumm, Jimmy Groce, Linda Gehringer, Keala Wayne Winterhalt, Maryanne Nagel, Frank Zieger, Kron Moore, London Elise Moore, Michael Ellison, Vincent McCurdy-Clark, Stephanie Koenig, Gary England, Don Lemon, Chuck Gaidica, Steve Garagiola, John W. Hardy, Mikayla Bouchard, Gino Borri, Amanda Ryskamp, Taras Los, Niki Cipriano, Kim Adams, Mike Ancrile, Apollo Bacala, Christine Bell, Chris Bellant, Chris Brewster, Wayne Brinston, Keith Cameron, Steven Campbell, Ron Causey, Brendan Cipriano, Karla Cipriano, Patricia Lynne Cissell, Deborah Claybaugh, John Dickerson,, Dennis Doyle Jr., Fernelle Edmund, Helena Ellison, James Feaheny, Stephen C. Forsell, Pam German, Jacob Godzak, Allison Good, Nate Hatton, Steven Hauptman, Pennie-Marie Hawkins, Jeff Hill, Alyssa Iselli, Tim Jenkins, Ellen Kimmel, Joe Kras, Jodi Kraska, Tracey Kroll, Sandra Kwiatkowski, Abe Larkin, Mary Mac, Chris Mansa, Michael Matthews, Mariah McCalley, Phillip E. McDermott, Ralph H. Meyer, Joseph Jerry Morton, Rose Anne Nepa, Alexandra Nye, Terri Partyka, Diezel Ramos, Ralph A. Recchia , Nicholas Ritz, Julie Ariane Russell, Zakk Saam, Patrick Sarniak, Alissa Shelton, Maurice Smith, Nikki Smith, Carey Torrice, Alexis Toutant, Eric Tuchelske, Thaddeus Walster, James Wasiloff, Robert Wax, Kaitlan Welton, Jacquelyn Whitesel, Rick Wooley, Jennifer Nichole Lee

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Mission: Impossible III

Mission: Impossible 3

Spielfilm | 01.08.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
1.88/508
Lesermeinung
ProSieben El Gringo

El Gringo

Spielfilm | 04.08.2018 | 01:00 - 02:50 Uhr
3.75/508
Lesermeinung
RTL Tom Beckett (Tom Berenger, l.) ist ein legendärer Sniper, der nun selbst ins Visier geraten ist. Zusammen mit seinem Sohn Brandon Beckett (Chad Collins) macht er nun Jagd auf den abtrünnigen Schützen...

Sniper: Legacy

Spielfilm | 06.08.2018 | 00:30 - 02:25 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr