Terra X: Rätselhafte Phänomene
Info, Wissen • 01.08.2021 • 19:30 - 20:15
Lesermeinung
Auf den Spuren des magischen Purpurs reist Dirk Steffens auf die griechische Insel Chrysi.
Vergrößern
Vor 3.500 Jahren haben die Menschen auf Chrysi erstmals Purpur aus Schnecken gewonnen.
Vergrößern
In einer neuen Folge "Terra X: Rätselhafte Phänomene" besucht Dirk Steffes die Dune du Pilat bei Arcachon, die höchste Wanderdüne Europas.
Vergrößern
Die französische Dune du Pilat ist bis zu 110 Meter hoch, 500 Meter breit und etwa 2,7 Kilometer lang.
Vergrößern
Für "Terra X" erklimmt Dirk Steffens die höchste Wanderdüne Europas, ungeachtet des fliegenden Sandes.
Vergrößern
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Wissen

Die wundervolle Welt der natürlichen Farben

Von Elisa Eberle

In der ersten von zwei neuen Folgen des Specials "Terra X: Rätselhafte Phänomene" beschäftigt sich Dirk Steffens mit der Welt der Farben: Wie wird eigentlich das teure Purpur gewonnen? Und warum erscheint das Meer blau, während Wasser farblos ist?

Was wäre die Welt nur ohne Farben? Was wären das Meer ohne sein charakteristisches Blau und die Dünen ohne ihre warmes Beige? Unfassbare 20 Millionen Farben kann das Gehirn eines gesunden Menschen voneinander unterscheiden. Wie genau diese biologische Meisterleistung funktioniert, zeigt eine neue Folge der "Terra X"-Reihe "Rätselhafte Phänomene" im ZDF.

Zum fünften Mal seit 2018 lädt der ambitionierte Fernsehmoderator und Journalist auf eine Reise an verschiedene Orte der Erde ein: Auf der griechischen Insel Chrysi will der 53-Jährige das Geheimnis um die Gewinnung von Purpur lüften. Seit der Antike ist der rote Farbstoff heiß begehrt. Seine natürliche Gewinnung ist bis heute äußerst kostspielig und aufwendig. Welche traurige Rolle die Purpurschnecke dabei spielt, verrät Steffens in seiner Doku.

Feuerlegende Vögel und haarige Bäume

Doch auch akustische Phänomene kommen in der "Terra X"-Folge "Powerschnecken und haariges Eis" zur Sprache: So erklärt Steffens, warum Eisflächen mitunter singen. Wesentlich wärmer wird es hingegen an der französischen Atlantikküste: Hier fängt der Film unter der Regie von Jens Nicolai und Dominic Egizzi die größte Wanderdüne Europas ein. Zuletzt untersucht Steffens, wie bestimmte Vögel Feuer legen und warum manchen Bäumen Haare wachsen.

Eine Woche später, am Sonntag, 8. August, um 19.30 Uhr, beschäftigt sich "Terra X: Rätselhafte Phänomene" mit weiteren Naturereignissen: Unter dem Titel "Monsterwellen und Fluggiganten" handelt die Doku unter anderem von einem Surferparadies in Portugal und fliegenden Spinnen. Bereits ab Mittwoch, 21. Juli, stehen beide Filme, wie üblich, in der ZDFmediathek unter terra-x.zdf.de sowie die erste Folge ab Sonntag, 25. Juli, beziehungsweise die zweite Folge ab Sonntag, 1. August, auf dem YouTube-Kanal "Terra X Natur & Geschichte" zum Abruf bereit.

Terra X: Rätselhafte Phänomene – So. 01.08. – ZDF: 19.30 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 45.000 Menschen an einem Herzinfarkt, darunter rund 20.000 Frauen.
Gesundheit

Rund ums Herz

Warum Herzerkrankungen bei Frauen oft zu spät erkannt werden und warum regelmäßige Bewegung und sportliche Betätigung für Frauen und Männer gleichermaßen die beste Prävention sind.
Essen beim Intervallfasten – alles eine Frage der Zeit.
Gesundheit

Intervallfasten: Die gesunde Art abzunehmen

"Intervallfasten ist für jeden gesunden Menschen geeignet", sagt Dr. Heinz-Wilhelm Esser, den meisten Menschen besser bekannt als Doc Esser.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

COPD: neue Behandlungsmöglichkeiten

Bei der Behandlung der COPD hat ein Umdenken in der Medizin stattgefunden. Bisher wurden die Medikamente einzeln oder in Kombination eingesetzt – je nach Stadium der Erkrankung.
Das Hambacher Schloss.
Nächste Ausfahrt

Neustadt-Süd: Hambacher Schloss

Auf der Autobahn A 65 von Ludwigshafen nach Wörth begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 13 das Schild "Hambacher Schloss". Wer die Bahn hier verlässt und sich Richtung Hambach hält, gelangt zur Wiege der deutschen Demokratie.
Wenn eine Erkältung in den Knochen steckt, dann helfen oft Hausmittel.
Gesundheit

Die besten Sofort-Tipps gegen Erkältung

Beneidenswerte Eskimos! Von Erkältungen wird das Polarvolk höchst selten heimgesucht. Schön, wenn es uns auch so erginge. In unseren Breiten gehört die Erkältung in Herbst und Winter einfach dazu - mitsamt laufender Nase, kratzendem Hals und rasselnden Bronchien. Doch was hilft wirklich, bevor es so schlimm kommt, dass nur noch der Arzt weiter weiß?
"Volle Kanne"-Moderator Florian Weiss.
HALLO!

Florian Weiss: "Ich brauche nicht so viel Schlaf"

Bei "Volle Kanne – Service täglich" begrüßt Florian Weiss prominente Gäste am Fernseh-Frühstückstisch und präsentiert aktuelle und soziale Themen, Garten- sowie Gesundheitsinfos. Mit welchem Gast er bei "Volle Kanne" gerne mal frühstücken würde, hat er prisma im Interview verraten.