Verbotene Liebe in Indien

  • Stehen die Sterne günstig für die Ehe? Die Heiratsvermittlerin Geeta Gupta (re.) beauftragt einen Priester, den günstigsten Hochzeitstag zu ermitteln. Vergrößern
    Stehen die Sterne günstig für die Ehe? Die Heiratsvermittlerin Geeta Gupta (re.) beauftragt einen Priester, den günstigsten Hochzeitstag zu ermitteln.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ein roter Pulverstrich im Scheitel symbolisiert die Ehe. Dayita (re.) und Sahil (li.) heiraten in einem Reformtempel -- ohne Familie und ohne Fest. Vergrößern
    Ein roter Pulverstrich im Scheitel symbolisiert die Ehe. Dayita (re.) und Sahil (li.) heiraten in einem Reformtempel -- ohne Familie und ohne Fest.
    Fotoquelle: ZDF
  • Am Abend des Festtages Karva Chauth feiern die Paare im Schutzhaus der Nichtregierungsorganisation ""Love Commandos"" das Fastenbrechen. Vergrößern
    Am Abend des Festtages Karva Chauth feiern die Paare im Schutzhaus der Nichtregierungsorganisation ""Love Commandos"" das Fastenbrechen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Anlässlich des Festtages Karva Chauth schmücken sich die Frauen mit neuen Armreifen. Vergrößern
    Anlässlich des Festtages Karva Chauth schmücken sich die Frauen mit neuen Armreifen.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Unterschlupf beim "Love Commando"
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 10.02.
19:30 - 20:15


Immer mehr junge Inder begehren gegen die strengen Religions- und Kastengesetze auf und wollen sich binden – auch ohne Einverständnis ihrer Eltern und Verwandten.

Hierzulande lief unter diesem Namen lange eine tägliche, mehr oder weniger harmlose Serien-Schmonzette. Auf dem Subkontinent ist das "Verbotene" immer noch tragisch brisante Realität: Traditionell werden in Indien die meisten jungen Leute von ihren Familien verheiratet. Doch immer mehr Bindungswillige begehren gegen die von ihnen als unzeitgemäß empfundenen strengen Kasten- und Religionsgesetze auf. Die neue ARTE-Dokumentation "Verbotene Liebe in Indien" von Florian Hanig und Surabhi Tandon wirft einen intensiven Blick auf die indische Gesellschaft. Der Film erzählt von zwei jungen Paaren, die sich über den Willen ihrer Verwandten hinwegzusetzen versuchen. Unterschlupf finden sie nicht selten bei den Männern des sogenannten "Love Commandos" in New Delhi. Die Organisation, eine mutige Bastion im Kulturkampf der modernen indischen Gesellschaft, gewährt Ausreißern Unterkunft und schützt sie vor ihren oft wütenden Angehörigen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Mythbusters - Die Wissensjäger

Mythbusters - Die Wissensjäger - Mann gegen Kugel(Dodge a Bullet)

Report | 26.05.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr (noch 32 Min.)
3.15/5054
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 27.05.2018 | 02:20 - 02:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 27.05.1998

Report | 27.05.2018 | 02:30 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr