Wir wählen! 6 Familien und ihre Parteien
Report, Politik • 16.09.2017 • 20:15 - 00:40
Lesermeinung
Familie Klaus-Metzner (v.l.): Pauline Klaus, Diana Klaus-Metzner, Alexander Klaus, Johanna Metzner, Franka Metzner, Nele Klaus und davon Hündin 'Luna'
Vergrößern
Familie Kawinski (v.l.): Marie, Sabrina, Fabienne, Emily, Joel und Stefan Kawinski
Vergrößern
Familie Fischer (v.l.): Franziska Fischer (Carstens Tochter), Carsten Fischer, Sigrid Sens (Carsten und Antjes Mutter), Werner Sens (zweiter Mann von Sigrid, nicht Carstens & Antjes Vater), Antje Fischer mit Sohn Pepe Fischer
Vergrößern
Familie Klaus-Metzner: Alexander Klaus (l.), davor Nele Klaus, dahinter Johanna Metzner mit Freund Carlo Albrecht, davor Pauline Klaus, Mutter Diana Klaus-Metzner und Franka Metzner
Vergrößern
Familie Eberhard (v.l.): Klaus-Peter und Silke Eberhard, Sohn Julian, Tochter Chantal und jüngster Sohn Justin
Vergrößern
Familie Eberhard (v.l): Justin Eberhard, Chantal Eberhard, Klaus-Peter Eberhard, Julian Eberhard, Silke Schmude
Vergrößern
Untere Reihe von links:Tochter Laura, Till Tom und Josefine
Vergrößern
Familie Beernink (v.l): Mareile Beernink, Anja Rosennski-Beernink, Heiner Beernink, Elisa Beernink
Vergrößern
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Report, Politik

Wir wählen! 6 Familien und ihre Parteien

61,5 Millionen Deutsche dürfen am 24. September entscheiden, wer unser Land in Zukunft regiert. Aber was bringt uns dazu, dass wir unsere Stimme einer bestimmten Partei geben? Entscheiden wir nach Parteiprogramm oder nach den Spitzenkandidaten? Sind es rationale oder emotionale Argumente? Um das herauszufinden, begleitet VOX sechs Familien aus ganz Deutschland über mehrere Monate in ihrem Alltag.

Sechs Familien, die Wähler einer der großen Parteien sind. Sechs Familien, die ein Tabu brechen und offenlegen, für was und für wen sie stehen: 

  • Sven Kehmeier (36) aus Oldenburg ist Vater von sechs Kindern und steht hinter der SPD: "Ich denke, dass die SPD Familien und grade Großfamilien am besten fördert." Was treibt den Projektkoordinator und seine Frau Arthy an, wie schaffen sie es ihre Großfamilie zu managen? Sie müssen mit ihrem Haushaltsgeld knallhart kalkulieren und vermitteln auch den Kleinen schon, dass selbstgepflückte Erdbeeren vom Bauern nicht nur lecker sind, sondern auch Geld sparen.
  • Die 18-jährige Johanna Metzner wählt zum ersten Mal: "Wenn ich will, dass etwas passiert, komm ich heutzutage in dieser Welt nur noch mit Politik wirklich voran." Johanna will ihr Kreuz bei den Grünen machen. Welche Werte sind der Görlitzer Patchworkfamilie Klaus-Metzner wichtig, wie wird hier über Tierhaltung, Ernährung und Bildung diskutiert und sind alle politisch auf einem Nenner?
  • Auch Julian Eberhardt (19) ist Erstwähler und wird wie seine Eltern und Geschwister für die FDP stimmen. Was genau schweißt die Unternehmerfamilie aus Henstedt-Ulzburg so zusammen, dass sie alle dieselbe Wahlentscheidung treffen?
  • Bei den Beerninks aus Bad Bentheim spielen christliche Werte eine große Rolle, Vermögensberater Heiner Beernink (49) wählt die CDU: "Weil ich der Meinung bin, dass zuerst mal die Menschen füreinander verantwortlich sind und nicht der Staat für die Menschen und ich mache das auch aus einer christlichen Überzeugung." Der Zusammenhalt der Familie steht für die Niedersachsen über allem, gerade jetzt, wo vieles im Umbruch ist: Anja Beernink (48) muss langsam loslassen, ihre älteste Tochter bricht zu einer Südamerika-Reise auf, beginnt dann ein Studium. Und auch Heiner steht vor einer großen beruflichen Veränderung.
  • Sabrina (34) und Stefan Kawinski (41) werden die AfD wählen. Sie wollen etwas gegen soziale Ungerechtigkeit tun, unter der sie selbst leiden. Obwohl Stefan als LKW-Fahrer voll beschäftigt ist, sind sie von staatlicher Unterstützung abhängig. Und das Paar aus Wesel sieht die Sicherheit seiner vier Kinder gefährdet, sie haben Angst, die Kinder vom Grundstück zu lassen.
  • Antje Fischer aus Berlin-Marzahn (37) wird wie immer Die Linke wählen: "Ich möchte, dass alle Menschen auf der ganzen Welt gleich behandelt werden, die gleichen Rechte haben und halt gleich gut leben können." Obwohl Antje in einem Pflegeheim arbeitet, ihr Bruder Carsten (48) Jugendarbeit im Kiez leistet, ist die finanzielle Situation in der Familie samt Antjes Sohn Pepe, Carstens Tochter Franziska und Oma und Opa oft angespannt. Für ein Familientreffen an der Nordsee müssen sie das ganze Jahr sparen, Pepe sammelt sogar Pfandflaschen, um die Urlaubskasse aufzustocken.

Das Dokuprojekt "Wir wählen! 6 Familien und ihre Parteien" erzählt, wie Politik bis in jede Familie hineinwirkt und was sie dazu bringt, sich für eine Partei zu entscheiden.

Das beste aus dem magazin
Das Salzburger Land ist das perfekte Reiseziel für Skiurlauber.
Reise

Schnee-Spaß für alle

Endlich wieder mit den Skiern den Berg herunterflitzen, gemütlich langlaufen oder eine Wanderung durch winterliche Landschaften unternehmen? prisma gibt Tipps für den Winterurlaub.
Nächste Ausfahrt

Meiningen-Nord: Viba Nougat-Welt Schmalkalden

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt steht nahe der Anschlussstelle 21 das Hinweisschild "Viba Nougat-Welt Schmalkalden". Wer die Autobahn in Meiningen-Nord verlässt und der B 19 folgt, gelangt zu einem wahren Paradies für Naschkatzen.
Prof. Dr. med. Christian Taube ist Direktor der Klinik für Pneumologie an der Universitätsmedizin Essen – Ruhrlandklinik.
Gesundheit

Asthma: Antikörper-Therapie auf dem Vormarsch

Rund sieben Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden unter Asthma, etwa ein Zehntel von ihnen so schwer, dass sie hochdosierte Cortison-Tabletten einnehmen und mit Cortison inhalieren. Patienten mit einer schweren Form der Erkrankung können von der Gabe von Antikörpern profitieren.
Das Ferienhotel Stockhausen bei Schmallenberg.
Gewinnspiele

Mit prisma nach Schmallenberg

Fernab von Stress und Lärm liegt das familiär geführte Ferienhotel Stockhausen am Ortsrand von Sellinghausen bei Schmallenberg. Gediegener Komfort, behagliche Zimmer, Kinderfreundlichkeit und ein großes Sport- und Freizeitangebot machen das Haus zu einem beliebten Treffpunkt im Sauerland.
Silly-Keyboarder Ritchie Barton.
HALLO!

"Die Fans wollten die alten Songs mit AnNa und Julia am Mikro"

Silly sind wieder da! Nach der Erfolgstour "10 Alben, 10 Städte, 10 Shows" im Jahr 2019 hat die Kultband aus dem Osten nach zweijähriger Pause nun das Album "Instandbesetzt" mit AnNa R. (Rosenstolz) und Julia Neigel aufgenommen. Ab Ende Oktober geht es mit den prominenten Sängerinnen auf Tour. prisma hat sich mit Band-Legende und Keyboarder Ritchie Barton unterhalten.
Rolf Kasparek.
HALLO!

Rolf Kasparek: Seit vier Dekaden auf der Welle des Erfolgs

Die Hamburger Band Running Wild bringt mit "Blood On Blood" ihr mittlerweile 17. Album auf den Markt. Kapitän Rolf Kasparek stieg kurz von seinem Schiff, um uns Rede und Antwort zu stehen.