Als Chyna Shepherd beschließt, ein erholsames und entspanntes Wochenende bei ihrer Freundin Laura im Napa Valley zu verbringen, ahnt sie nicht, welch ein Albtraum sie erwartet. Denn sie muss mit ansehen, wie der Serienmörder Edgler Vess Laura und ihre Familie tötet. Sein nächstes Opfer soll sie selbst sein - die einzige Zeugin. Sie flüchtet und erfährt, dass Vess ein kleines Mädchen namens Ariel gefangen hält. Fest entschlossen, dieses Mädchen zu retten und dafür sogar das eigene Leben zu riskieren, versteckt sie sich in Vess; Wagen, als der die Heimreise antritt. Für Chyna beginnt eine Fahrt ins Ungewisse, die für sie eine Rückkehr in die eigene, von Gewalt und Misshandlung geprägte Vergangenheit werden soll...

Ein spannender Thriller von Yves Simoneau nach dem Roman von Bestseller-Autor Dean R. Koontz, der auch als Executive Producer fungierte. In der Hauptrolle überzeugt Molly Parker, die als nekrophile Beauty bereits in dem Independent-Erfolg "Kissed" für positive Kritiken sorgte. John McGinley spielte zuvor in so unterschiedlichen Hollywood-Filmen wie "Platoon", "Wall Street", "Sieben" und "An jedem verdammten Sonntag".