Es ging hoch her in der zweiten Folge der RTL-Show "Bachelor in Paradise". Und das nicht nur, weil DER Bachelor Paul Janke sich jetzt endlich auch mit den anderen 13 Singles am Strand in Thailand fläzt. Die halten alle nach "Frischfleisch" Ausschau, wie Carolin es am Mittwoch formulierte, – und machen sich gegenseitig fertig, denn das Single-Leben ist ein beinharter Wettkampf. Diese Lehre muss man nach bisher vier Stunden dieses Trash-Sahnekuchens ziehen. Wer als letzter noch steht, geht leer aus, wie bei der Reise nach Jerusalem.

Alle anderen schaffen es in die Horizontale – oder notfalls in den Pool. Da gab's am Mittwoch, Achtung, sie verwenden da in Thailand ein schönes Wort dafür: "Tittensuppe". Saskia und Christian liefen sich im Wasser langsam warm und knutschten, was das Zeug hält. Doch Schockschwerenot. Christian wollte trotz guter Durchblutung nicht mit Saskia im Pärchenzimmer die Nacht verbringen. Eine Rose bekam er in der Nacht der Rosen trotzdem von Saskia. Denn was nicht ist, kann ja noch werden.

Yeliz schaut durchweg blasiert aus der Wäsche

Natürlich wollen alle Teilnehmer um jeden Preis weiterkommen, um noch mehr Sendezeit, äh, Zeit mit den schönen Männern und Frauen zu haben. Ergo: Man hält sich möglichst viele warm, um auch garantiert eine Rose zu bekommen. Außer Yeliz. Die macht nicht mit beim kollektiven Run um die schönsten der Männer und sitzt wie schon in der letzten Bachelor-Staffel einfach nur rum und schaut blasiert aus der Wäsche.

"Das ist ein gutes Gesamtpaket" ist beim Bachelor das schönste Kompliment, das man jemandem machen kann. Beim Bachelor in Paradise ist das beste Gesamtpaket Philipp, denn er sieht vor allen Dingen sehr gut aus. Pam, Carolin und Carina haben sich um ihn gerissen. Pam und Carolin mit Worten, Carina mit einer ausgeklügelten Taktik: Als Philipp sich mit Carolin unterhält, läuft sie mit Badeanzug und Kapitänsmütze vor den beiden am Strand auf und ab und zeigt Philipp ganz einfach, was er bekommt.

Evelyn zeigt Domenico, wo der Hammer hängt

Harmonischer und auch mehr so wie etwas, was man annähernd Romantik nennen könnte, lief es zwischen Evelyn und Domenico. Die beiden hatten ein Date und ließen sich von einer Wahrsagerin die Karten legen. Domenico ist jetzt für den Rest der Sendung für Evelyn reserviert, stellte die direkt klar: "Ich hoffe, du bleibst mir treu. Sonst gibt's Ärger!"

Wir werden alle sehr um Marvin und Ex-Bachelor Oliver Sannne trauern, denn die sind ab der nächsten Folge nicht mehr dabei. In der Nacht der Rosen hatte Carina die Chance, als letzte der Frauen zu wählen, und entschied statt für Marvin oder Oliver lieber für Paul Janke. Seitdem Carina in der letzten Bachelor-Staffel von Daniel abserviert wurde, haben wir sehr dem Moment entgegen gefiebert, in dem die kulturliebende Carina endlich mal das Ruder in der Hand hat. Das wird noch köstlich.

Sendung verpasst? Hier sehen Sie die zweite Folge von "Bachelor in Paradise" in der Wiederholung.