27.05.2020 Bundesliga 19/20

Amazon Prime und DAZN übertragen weitere Spiele und die Relegation

Amazon Prime zeigt insgesamt weitere elf Spiele.
Amazon Prime zeigt insgesamt weitere elf Spiele.  Fotoquelle: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Amazon Prime Video hat sich die Rechte für weitere Bundesliga-Spiele gesichert. Der Streaming-Anbieter überträgt alle Spiele, die auch bei DAZN zu sehen sind.

Das umfasst die Freitags- und Montagsspiele sowie die Spiele am Sonntagmittag (13.30 Uhr). Zudem die Relegationsspiele in der Bundesliga und der 2. Bundesliga. Auch in den englischen Wochen wird Amazon Prime Video parallel zu DAZN jeweils ein Spiel unter der Woche übertragen, angefangen mit RB Leipzig gegen Hertha BSC am Mittwoch, 27. Mai (18.30 Uhr). Kommentator am Mittwoch ist Christoph Fetzer, als Co-Kommentator ist Mirko Slomka im Einsatz.

"Wir freuen uns, nach dem außerordentlich positiven Feedback weitere Bundesligaspiele live auf Prime Video zu übertragen", sagte Alex Green, Geschäftsführer Sport bei Prime Video. "Kunden waren von der Videoqualität und der Fokussierung auf das Spielgeschehen begeistert. Das bestärkt uns, unsere Bundesliga-Übertragungen mit sieben weiteren Spielen und den wichtigen Relegationsspielen fortzusetzen - erneut ohne zusätzliche Kosten zu einer Prime-Mitgliedschaft."

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

DAZN (jetzt einen Monat kostenlos testen*) hatte sich zuletzt mit der DFL auf einen neuen Vertrag geeinigt. Der Streaming-Anbieter hatte zuvor lediglich über eine Sublizenz von Eurosportübertragen. Bei Discovery, dem Mutterkonzern von Eurosport, und der DFL hatte es zuletzt unterschiedliche Auffassungen über die Interpretation der Verträge gegeben, wie DFL-Geschäftsführer Christian Seifert es formuliert hatte.

Diese Spiele sind nicht bei Sky, sondern bei Amazon Prime und DAZN zu sehen:

  • 27. Mai, 18.30 Uhr: RB Leipzig gegen Hertha BSC Berlin
  • 29. Mai, 20.30 Uhr: SC Freiburg gegen Bayer 04 Leverkusen
  • 1. Juni, 20.30 Uhr: 1. FC Köln gegen RB Leipzig
  • 5. Juni, 20.30 Uhr: SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach
  • 7. Juni, 13.30 Uhr: Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg
  • 12. Juni, 20.30 Uhr: TSG Hoffenheim gegen RB Leipzig
  • 17. Juni, 18.30 Uhr: Eintracht Frankfurt gegen FC Schalke 04

Hinzu kommen die Relegationsspiele zwischen dem 16. der Bundesliga und Dritten der 2. Bundesliga sowie dem 16. der 2. Bundeslia und dem Dritten der 3. Liga. Die Paarungen und Termine stehen noch nicht fest.

 

*Bei diesem Link handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Wenn Sie auf den Link klicken und anschließend das Angebot wahrnehmen, bekommen wir eine Provision. Für Sie ändern sich weder Preis noch Konditionen.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren