Es ist wohl kein verspäteter Aprilscherz: Channing Tatum und seine Frau Jenna Dewan Tatum gehen fortan getrennte Wege.

"Wir haben uns vor so vielen Jahren tief ineinander verliebt und zusammen eine magische Reise angetreten. An unserer Liebe füreinander hat sich nichts geändert, aber die Liebe ist ein schönes Abenteuer, das uns vorerst auf andere Wege verschlägt", formulieren die beiden Schauspieler in einem gemeinsamen Statement.

"Unsere Entscheidung fiel nicht aufgrund irgendwelcher Geheimnisse oder Schlüpfrigkeiten. Wir sind nur zwei beste Freunde, die erkannt haben, dass es Zeit wird, einander mehr Raum zu geben und dafür zu sorgen, dass das Leben des anderen so glücklich und erfüllt, wie nur möglich ist." Der gemeinsamen Tochter Everly, die 2013 zur Welt kam, wollen die beiden "immer liebende und hingebungsvolle Eltern sein".

Channing Tatum und Jenna Dewan Tatum lernten sich 2006 bei den Dreharbeiten zum Tanzfilm "Step Up" kennen und lieben. Das Paar heiratete 2009 und führte seither eine skandalfreie Ehe.


Quelle: teleschau – der Mediendienst