Am Ende war es keine Überraschung mehr: "Bachelor" Andrej Mangold hat Jennifer Lange seine letzte Rose gegeben. Doch was passierte danach? Offensichtlich viel: Denn auch Wochen nach der Ausstrahlung der Finalsendung und Monate nach den Dreharbeiten geben sich Andrej und Jenny immer noch glücklich.

Bei Andrej und Jenny hat es offensichtlich richtig gefunkt. "Ich bin auf der Suche nach einer Frau, in die ich mich aus tiefstem Herzen verliebt habe und das bist du", sagte der frühere Basketball-Profi Jenny bei der letzten Nacht der Rosen. Die säuselte zurück: "Auch ich habe mich in dich verliebt. Aus tiefstem Herzen."

Zwischen den beiden hatte es schon früh in der Staffel geknistert. Jenny war es auch, die den ersten Kuss der Staffel bekam (hier sehen Sie die Bilder) und dann immer wieder ziemlich offensiv Andrejs Nähe suchte. Er habe bei Jenny ein "besonderes Gefühl", sagte Andrej bei einer Rosenvergabe. Als sie ihm bei den "Homedates" einen Liebesbrief vorlas, weinte der "Bachelor". Wie so oft in dieser Staffel. Nur eine war logischerweise nicht ganz so begeistert. "Er hat sich für das Mädchen entschieden und nicht für die Frau", lästerte Jennys Final-Konkurrentin Eva.

Doch wie ging es nach den Dreharbeiten mit dem Liebesglück weiter? Sind Andrej und Jenny noch zusammen? "Ich glaube, das ist eindeutig", sagte Andrej nach der Show im Gespräch mit Frauke Ludowig bei RTL – und küsste dann seine Jenny. Regelmäßig hat der "Bachelor" Jenny in Bremen besucht. Draußen zeigen durften sich die beiden nicht – oder wenn dann nur mit Mütze und Schal vermummt. Dass sich ihre Beziehung trotz Lagerkoller dennoch so gut entwickelt hat, war für sie selbst überraschend. Nun sind die beiden froh, ihr Glück endlich offen zeigen zu können. "Ich bin total glücklich, ihn gefunden zu haben", sagte Jenny bei Frauke Ludowig.

Doch ist das Glück auch von Dauer? Schon einige "Bachelor"-Paare haben es danach miteinander versucht, von allzu großer Dauer war aber keine Beziehung. Zuletzt hielt zuletzt die Liebe von "Bachelorette" Nadine Klein und Kandidat Alexander Hindersmann nur wenige Monate. Doch so verliebt wie Andrej und Jenny wirkte bislang tatsächlich kaum ein Pärchen der RTL-Datingshow.

Den ersten gemeinsamen Kurzurlaub haben die beiden hinter sich gebracht, auf Instagram lassen sie ihre Fans an ihrem Glück teilhaben. Romantische Pärchenfotos und eine Liebesbotschaft nach der anderen. Nach nur fünf Monaten Beziehung wollen die beiden sogar schon zusammenziehen, wie sie bei "Guten Morgen Deutschland" verrieten.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

[Anzeige wegen Verlinkung] Gestern wurden @agentlange und ich zum @easycreditbbl Spiel @telekombaskets vs @bggoe eingeladen! Vielen Dank an die Baskets für die Einladung, wir hatten ganz viel Spaß! Es ist einfach immer wieder schön in den Telekom Dome zu kommen und viele Freunde und Bekannte zu treffen. Wenn dann auch noch der Fanclub @scbseit2007 den eigenen Namen ruft, kommen alte Erinnerungen hoch und man weiß was für eine tolle Zeit man hier hatte Heute hieß es dann für mich wieder Vollgas geben in der Halle und im Fitness Studio , denn das Comeback wird weiter vorangetrieben! Jetzt lassen wir den Abend gemütlich ausklingen mit einem gesunden Salat und Game of ThronesFindet ihr die Serie auch so nice wie wir? #dregold #agentlange #teamgold #werbung #basketball #homesweethome #telekombaskets #bggoettingen #easycreditbbl #comeback #grind #hustle #work

Ein Beitrag geteilt von Andrej Mangold (@dregold) am

 

Hat Andrej sich richtig entschieden? Urteilen Sie selbst. Alle 22 Kandidatinnen der neunten "Bachelor"-Staffel sehen Sie hier.