Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej Mangold sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. 20 Kandidatinnen sind angetreten, um das Herz des 31-Jährigen erobern. Der Unternehmer und frühere Profi-Sportler muss Woche für Woche aussieben, bis am Ende nur noch eine Frau übrig ist.

Wer ist weiter? Wer ist raus?

Wer bekommt eine Rose vom "Bachelor"? Und wer holt sich stattdessen einen Korb ab und muss nach Hause fahren? Das ist nun wieder die Frage, die wir hier Folge für Folge beantworten.

Folge 7: Bevor es für die Homedates zurück nach Deutschland geht, verbringt Andrej mit den sechs verbliebenen Frauen noch einen Tag und eine Nacht am Strand in Mexiko. Jade, die während der gesamten Staffel vergeblich auf ein Einzeldate gehofft hat, eröffnet dem "Bachelor", dass sie freiwillig geht. Es sei einfach zu wenig Zeit, sich jetzt noch richtig kennenzulernen, meint sie. Damit nimmt sie Andrej aber nur einen Teil der Entscheidung ab, denn in der Nacht der Rosen muss er sich noch vor der Abreise von einer weiteren Frau verabschieden. Es trifft die schüchterne Nathalia. In Deutschland lernt der "Bachelor" dann die Familien von Steffi, Eva, Jenny und Vanessa kennen. Doch nur drei von ihnen darf er zu einem der Dreamdates in Folge 8 einladen. Die Homedates bieten viel Knutscherei und sogar einen Liebesbrief, den Jenny Andrej vorliest und ihn damit zu Tränen rührt. Für Steffi (schläft sie wirklich mit ihrer WG-Partnerin in einem Bett?!) ist danach aber Schluss: Sie geht in der Nacht der Rosen leer aus.

Folge 6: Der "Bachelor" geht mit Nathalia shoppen, knutscht nach dem Gruppendate mit Eva (Frau Nummer drei, mit der Andrej in der Staffel Küsse austauscht), hinterfragt dann aber ihre Ambitionen. Ist Eva etwa eine "Golddiggerin"? Nein, natürlich nicht, beteuert sie. Und Andrej glaubt ihr und gibt ihr eine seiner sechs Rosen. Auch Jennifer, die ihre Eifersucht kaum noch aushält und bei der der "Bachelor" ein "besonderes Gefühl" hat, geht bei der letzten Nacht der Rosen in Mexiko nicht leer aus. Zudem schaffen es Steffi, Vanessa, Nathalia und Jade in die nächste Folge. Vorbei ist das Abenteuer "Der Bachelor" dagegen für Nadine und Claudia

Folge 5: Der "Bachelor" hält sich ran. Mit Steffi knutscht er beim Einzeldate, die beiden verbringen sogar die Nacht miteinander (um zu reden natürlich!). Seine Vorab-Rose geht aber an Vanessa, weil die beiden beim gemeinsamen Abendessen so schön zusammen weinen können. Schluss ist dagegen schon zu Beginn der Folge für Cecilia: Sie zieht beim "50:50-Date" gegen Nathalia den Kürzeren. In der Nacht der Rosen gehen dann Christina und Ernestine leer aus. "Das ist krank! Wie kann man sich in einem Menschen so täuschen?", schimpft Christina verzweifelt. Deutlich gefasster nimmt Ernestine die Entscheidung auf: "Für mich geht das Leben weiter." Acht Frauen sind noch im Rennen: Vanessa, Jade, Jenny, Eva, Nathalia, Nadine, Claudia und Steffi. 

Folge 4: Beim Date zwischen Andrej und Jenny kommt es zum ersten Kuss der Staffel. Das findet der "Bachelor" so schön, dass er ein bisschen weint. Und er gibt Jenny seine Vorab-Rose, die er schon vor der Nacht der Rosen verteilen darf. Mit Kimberley und Nachzüglerin Sina stimmt die Chemie dagegen nicht, die beiden gehen leer aus und müssen die Show verlassen. Neben Jenny, die nun erstmal die Favoritenstellung einnimmt, dürfen sich auch Eva, Vanessa, Nadine, Cecilia, Ernestine, Claudia, Christina, Nathalia, Steffi und Jade über eine Rose freuen. Der erste Kuss – sehen Sie hier die Bilder.

Folge 3: Große Überraschung beim "Bachelor": Während schon wieder eine neue Kandidatin nachträglich dazustößt - Sina crasht mal eben Andrejs Einzeldate mit Eva - gehen zwei Frauen freiwillig. Nathalie fühlt sich eingeengt und kann mit Andrej nicht viel anfangen. "Er ist es nicht", erklärt sie Vanessa. Doch damit ist noch nicht Schluss. In der Nacht der Rosen eröffnet auch Luisa dem "Bachelor", dass sie freiwillig geht. Andrej (oder ist es sein Ego?) wirkt einigermaßen angeknockt. "Eine Rosenvergabe, wie wir sie sonst kennen, kann es für mich heute nicht geben", sagt er den 13 Kandidatinnen, die noch nicht vor ihm Reißaus genommen haben. Kurzerhand verschenkt er an alle eine Rose. Eva, Vanessa, Jenny, Nadine, Cecilia, Ernestine, Claudia G., Kimberley, Christina, Nathalia, Steffi, Jade und "Die Neue" Sina bleiben also dabei. Andrej und Eva kommen sich näher – sehen Sie hier die Bilder.

Folge 2: Andrej vs. Isabell, so lautet das große Thema der zweiten Sendung. Beim Gruppendate im Fitnessstudio sind Basketballer und Kickboxerin so gar nicht von den Sport-Qualitäten des anderen begeistert. Später lästert Isabell über Steffi, die nach einem Date mit Andrej dessen Vorab-Rose bekommen hat und es wagt, in der Nacht der Rosen mit dem "Bachelor" zu tanzen. "Ich dachte, der 'Bachelor' sucht eine Frau, nicht der 'Bachelor' sucht einen Bauern", schmeißt sie ihm im Einzelgespräch an den Kopf. Andrej findet das überhaupt nicht nett. Als sie ihm dann noch gesteht, dass er gar nicht ihr Typ ist "Naja, hässlich bist du jetzt nicht..."), scheint die Sache gelaufen. Doch zur Überraschung der Zuschauer bietet der "Bachelor" Isabell doch eine Rose an - und wird seinerseits von ihr abserviert. Neben Isabell müssen Lara, Mariya und Claudia B. abreisen, die keine Rose bekommen. Neben Steffi schaffen es Jenny, Nadine, Eva, Cecilia, Luisa, Ernestine, Nathalie, Claudia G., Kimberley, Christina, Jade, Vanessa und Nachzüglerin Nathalia in die nächste Folge. Wie Andrej das Netz begeistert – und dann wieder enttäuscht: Lesen Sie hier die Zusammenfassung zur Folge 2.

Folge 1: Die erste Nacht der Rosen wird für den "Bachelor" zur ultimativen Herausforderung. Schließlich hat er die Frauen gerade erst kennengelernt und muss anhand des ersten Eindrucks entscheiden, wer wieder nach Hause muss. Bei den Namen hapert es noch, aber dafür gibt's ja die hilfreiche Pinnwand mit allen Fotos der Kandidatinnen. Die erste Vorab-Rose der Staffel schenkt Andrej Christina, die, wie er selbst, aus Hannover kommt - wie praktisch. Außerdem kommen weiter: Mariya (bricht deshalb direkt mal in Tränen aus), Nadine (stellt Spülmaschinen her), Nathalie, Cecilia, Luisa, Ernestine, Claudia, Jenny, nochmal Claudia, Vanessa, Isabell, Kimberley, Eva, Jade, Lara und Steffi. Damit ist die Show für Karin, Jasmin und Julia schon wieder beendet, bevor sie richtig angefangen hat. "Blondinen benachteiligt" – lesen Sie hier unsere ausführliche Zusammenfassung zur ersten Folge von "Der Bachelor".

Wer ist der Bachelor?

Andrej Mangold, 31, kommt aus Hannover. Basketball-Fans dürfte der Junggeselle ein Begriff sein: Er machte sein Hobby zum Beruf und absolvierte sogar fünf Länderspiele für Deutschland. "Der Sport war immer eine prägende Säule in meinem Leben und hat mich bis heute sehr gut begleitet und mein Leben abwechslungsreich gestaltet", erklärt Andrej Mangold. Seine Profi-Karriere hat der "Bachelor" mitlerweile beendet und ist jetzt Unternehmer: 2014 gründete er die Firma "Das Kaugummi". Die Kaugummis mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen gibt es in einigen Supermärkten zu kaufen. Fehlt zum Glück noch die richtige Partnerin, denn nach eigenen Angaben ist der "Bachelor" seit Anfang 2018 Single. Sich selbst beschreibt er laut RTL als "zielstrebig, freundlich, zuverlässig und liebevoll". Hier stellen wir den "Bachelor" 2019 Andrej Mangold in Bildern vor.

Wer sind die Kandidatinnen?

22 Frauen haben es durchs RTL-Casting geschafft und durften nach Mexiko reisen, um dort zu versuchen, das Herz des "Bachelors" zu erobern. Die jüngste ist 21, die älteste 32. Und gleich vier der Kandidatinnen verdienen ihr Geld - zumindest teilweise - als Flugbegleiterin. Hier finden Sie Bilder von allen 22 "Bachelor"-Kandidatinnen.

Die neun neuen "Bachelor"-Folgen werden ab dem 2. Januar 2019 immer mittwochs um 20.15 bei RTL ausgestrahlt.