"ZDF-History: Dieter Hallervorden – Eine deutsche Legende"

Kaum zu glauben: Dieter Hallervorden wird 85!

von Hans Czerny

Er kann Slapstick und seriöses Schauspiel, bei "The Masked Singer" bewies er zuletzt sein Showtalent in hohem Alter. Das ZDF feiert Didi Hallervorden mit einer eigenen "History"-Ausgabe. Am 5. September 2020 wird Hallervorden 85 Jahre alt.

ZDF
ZDF-History: Dieter Hallervorden – Eine deutsche Legende
Dokumentation • 30.08.2020 • 23:45 Uhr

Vor ein paar Jahren noch, da dachte man, Dieter Hallervorden, genannt "Didi", würde das Publikum für immer polarisieren: Die einen mochten seinen lauten Slapstick-Humor, die "Palim, Palim!"-Sketche und die "gespielten Witze", die anderen wieder fanden das alles zu grell, zu schrill. Fast sämtliche Szenen aus der Erfolgsshow "Nonstop Nonsens" (1975 bis 1980) zeigen jedoch, dass hier einer mit seinem gnadenlosen Talent andere schier zum Lachen zwang. Egal, ob er nun mit einer Hundeleine in der Straßenbahn hing und fortgezogen wurde, oder ob er durch Decken, Türen oder Scheiben fiel, um dann doch unverschämt wohlbehalten an der Hotelrezeption zu landen – es war doch witzig.

Die "ZDF-History"-Ausgabe zu später Stunde (23.45 Uhr) zeigt die Höhen und Tiefen in der Karriere eines Stars, hier gar ehrfurchtsvoll "Legende" genannt, der sich nie mit reiner Blödelei zufrieden gab und zuletzt nicht nur mit schrägen Politsongs, sondern auch mit seriösen Filmrollen – als Marathonläufer im hohen Alter, als an Demenz erkrankter Opa ("Honig im Kopf") überzeugte und damit alle mit sich nahm.

Am Freitag, 04.09., um 23.45 Uhr, taucht Michael Kessler in seiner sehenswerten Talksendung "Kessler ist ..." (Wiederholung von 2017) noch einmal in das Leben von Dieter Hallervorden ein.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren