Diese Nachricht rührt schon im Vorfeld: Elton John wird auf der Hochzeit von Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) singen. Laut "TMZ" ist allerdings noch nicht klar, ob er bereits in der St. George's Chapel oder erst am Abend auftreten wird. Fakt ist: Er wird nicht nur als Gast anwesend sein, sondern die Hochzeit auch musikalisch unterstützen.

Diese Nachricht weckt nicht nur im Königreich emotionale Erinnerung: Vor 21 Jahren sang der 71-Jährige auf Dianas Beerdigung. Er intonierte dort seinen alten Hit "Candle In The Wind" mit für die Verstorbene umgeschriebenen Textelementen und berührte mit diesem Song die ganze Welt – und besonders auch den damals zwölfjährigen Harry.

Elton John, der im September mit seiner Tour "Farewell – Yellow Brick Road" seinen Abschied von der Bühne einläuten wird, war eng mit Lady Di befreundet und arbeitete auch mit ihr zusammen. Zu ihren Söhnen Prinz Harry und Prinz William blieb ein enger Kontakt. Schon länger war das Gerücht im Umlauf, er würde zur Hochzeit erscheinen, da er eigentlich an diesem Wochenende Shows in Las Vegas geplant und diese abgesagt hatte.

Wann und auf welchem Sender die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle übertragen wird, lesen Sie hier.


Quelle: teleschau – der Mediendienst